Saor Patrol: Klänge der Vergangenheit in der CD Kaserne (12.11.2015, Celle)

Foto: hfr.

Saor Patrol heißt übersetzt Freiheitspatrouille (Saor wird ’schoor‘ ausgesprochen und kommt vom gälischen Wort ‚Saorsa‘ und bedeutet Freiheit). Von Zentralschottland und Fife (zwischen den Meeresarmen Firth of Tay und Firth of Forth), bringen Saor Patrol und ihr einzigartiger Sound aus dem Schottland des 21. Jahrhunderts die Klänge der Vergangenheit in die Gegenwart und versetzen die Zuhörer in das fesselnde Gefühl der Zusammengehörigkeit .

Diejenigen die Saor Patrol live gehört und erlebt haben werden diese Eindrücke nie vergessen. Die Band gibt ihre Energie während des Auftritts an ihr Publikum weiter. Mit vibrierendem Dudelsack und Trommelrhythmen erregen und erfreuen sie die Menge aus allen Gesellschaftsschichten. Der Sound von Saor Patrol hat sich wie Bluegrass, Rockabilly und viele andere Stilrichtungen über die Jahrhunderte aus traditioneller schottischer und irischer Musik entwickelt, dies ist ihr Beitrag!!!

Foto: hfr.
Foto: hfr.

Indem sie an ihrem einzigartigen Sound und Stil festhalten werden sie weiterhin alte musikalische keltische Wurzeln mit dem Neuen verbinden. Saor Patrol hat einige CDs im immer größer werdenden Angebot. Momentan beinhaltet es:

Esspee, ihr erstes Album aus den frühen Tagen, gefolgt von Black Bull. Ihr drittes Album heißt Full Boar. Ihr nächstes Album Full Throttle wurde durch die Anregung eines langjährigen Freundes, Clive Jackson von „Doctor and the Medics“ und einer wachsenden rockorientierten Fangemeinde stark beeinflusst, ein Experiment, das wirklich funktionierte. Dies hat Leute in der ganzen Welt überrascht und begeistert und wurde sehr begrüßt.

„Duncarron“, es gibt sie in zwei Versionen, einmal „traditionell“ ohne und einmal rockiger mit E-Gitarre. Der Sound, den sie entwickelt und fortentwickelt haben, wird als „Tribal“ und „Celtic Rock“ bezeichnet und die Band wurde von Lemmy selbst als „The Motorhead of Folk“ bezeichnet. Saor Patrol ist auf vielen Festivals in ganz Großbritannien, Europa und den USA aufgetreten und kann für alle Gelegenheiten gebucht werden. Saor Patrol wird auch weiterhin ihre einzigartige Musik mit Auftritten in die ganze Welt bringen. In Länder wie Großbritannien, USA, Italien, Japan, Taiwan, Norwegen, Österreich, Schweiz, Deutschland, Niederlande, Afrika, Australien.

Hinter den Bandmitgliedern steht noch mehr als das bloße Auge vermuten lässt. Sie sind noch in anderer Weise miteinander verbunden, sie sind alle Freiwillige des Clanranald Trust for Scotland, einem anerkannten schottischen Wohlfahrtsverband, welcher in erster Linie die schottische Kultur und das schottische Erbe durch Unterhaltung und Bildung erhalten und verbreiten möchte. Während ihrer Besuche in anderen Ländern bieten sie Gespräche und Informationen über ihre Kultur für Jugendliche und Erwachsene an.

Sie sind auch Mitglieder von Combat International. Einem bekannten Team, das trainierte Kämpfer und Berater für Film und Fernsehen zur Verfügung stellt.

Datum Do 12.11.2015
Beginn 20:00 Uhr
Einlass 19:00 Uhr
Preis
VVK € 16,90
AK € 18,00

Links:

http://www.saorpatrol.com/

http://www.clanranald.org