Preview: Foo Fighters (23.08.2011, Köln)

Nach vier Jahren erschien mit „Wasting Light“ dieses Jahr im April das lang ersehnte siebte Studioalbum der Foo Fighters. Somit lies die Band, die 1995 gegründet wurde lange auf eine Fortsetzung von „Echoes, silence, patience & grace“ warten. Doch hat sich das Warten auf diese Band doch wirklich immer gelohnt.

Im August kommt die Band um Frontmann Dave Grohl wieder nach Deutschland, für ein Konzert im Kölner „Lanxess“ und für einen weiteren Auftritt beim Übersee Festival. Den letzten Deutschland  Auftritt hatten die Foo Fighters im Jahre 2009. Nun sind die Erwartungen groß, nachdem die Fans vier Jahre auf ein neues Album warten mussten.

Doch scheinen die Fans vom neuen Album, und natürlich auch von den Foo Fighters selbst, nach wie vor begeistert zu sein, da es für das Konzert in Köln schon nach kurzer Zeit keine Karten mehr gab.

Und in Anbetracht der Tatsache, dass es das neue Album „Wasting Light“ auch locker in kürzester Zeit auf Platz eins in Deutschland geschafft hatte, können die deutschen Fans bestimmt textsicher zum Konzert erscheinen und werden mit den Foo Fighters einen unvergesslichen Rockabend durchleben.

Einen Abend der geprägt sein wird durch die eindrucksvolle Stimme von Dave Grohl wie auch durch  beeindruckende Schlagzeugeinlagen von Drummer Taylor Hawkins. Somit kann man nur für all die treuen Fans, die nicht mehr das Glück hatten eine der heiß begehrten Karten zu ergattern, hoffen, dass es bis zum nächsten Album nicht wieder vier Jahre sind die ins Land ziehen müssen.

 

Link: www.foofighters.com