Festivals: Elbriot Festival mit Arch Enemy ua. auf dem Hamburger Großmarkt (2018)

Arch Enemy (Foto: Torsten Volkmer bs!)

Ein Open-Air-Festival mitten in der Stadt, geht das? Aber klar, Hamburg macht es möglich. Denn auf dem Hamburger Großmarkt, direkt vor dem Mehr! Theater, unweit des Stadtzentrums findet inzwischen zum sechsten Mal das Elbriot statt.

Schon im Dezember 2017 wurden Arch Enemy, Beartooth und Jasta für dieses Spektakel bestätigt. Diese wurden dann Mitte April durch Satyricon und Suicidal Tendencies weiter ergänzt. Und es werden noch mehr kommen.

Elbriot 2018 Flyer

Arch Enemy sind schon im Januar dieses Jahres wie ein Sturm über Hamburg hinweggefegt. Da dieses Konzert so schnell ausverkauft war, kommen die Schweden noch einmal mit der vollen Ladung „Will To Power“ zurück in die alte, ehrwürdige Hansestadt zurück, um über die Bühne zu stürmen.

Suicidal Tendencies kennen den Großmarkt schon. Sie waren 1993, zu Zeiten des Crossovers, schon einmal hier. Damals hieß das Festival noch Hamburg Rocks. So werden Mike Muir und seinen Mannen auch dieses Jahr mit ihrem Thrashmetalskatepunkhardcore für viel Aktion und Bewegung auf der Bühne sorgen.

Satyricon (Foto: Pressefreigabe, hfr.)

Satyricon werden mit ihrem neunten Studioalbum „Deep Calleth Upon Deep“ die Stadt rund um den Michel heimsuchen, um die Gemeinde mit gnadenlosem Black Metal ins Gebet zu nehmen.

Beartooth, eine eher junge Band, die 2012 gegründet wurde, ballern mit ihren beiden Alben „Disguting“ und „Aggressive“ feinsten amerikanischen Hardcore aus Ohio über die Elbe und werden das Publikum zum Schwitzen bringen.

Jasta ist der Name von Jamey Jastas Soloprojekt. Die Stimme von Hatebreed und

Kingdom of Sorrow ist ein Name in der Hardcore- und Metalszene und wird ordentlich einheizen.

Die Dates:

  • Samstag, 18.08.2018
    Open Air am Großmarkt
    Beginn: 11:00 Uhr
    Die Tickets sind im Elbriot-Shop ab 45,90 € zzgl. Versandkosten zu haben.

Links:
http://www.elbriot.de/
http://openairamgrossmarkt.de/
http://www.archenemy.net/en/
http://www.suicidaltendencies.eu/
http://www.satyricon.no/
http://beartoothband.com/deluxe/
http://www.jameyjasta.com/

Veranstalter:
https://hamburgkonzerte.de/