Preview: Nach 13 Sekunden ausverkauft – Zurück Zuhause Festival (2021)

Nachdem es 2020, Corona sei Dank, nur für die online Ausgabe Bleibt Zuhause Festival reichte, wird Casper in diesem Jahr am 18. Dezember wieder nach alter Tradition musikalische Freund*innen & Künstler*innen in den Lokschuppen Bielefeld zu einem ganz besonderen Jahresabschluss einladen. Das genaue Lineup für das diesjährige Zurück Zuhause Festival ist bis auf Casper selbst noch geheim, wird aber mit Sicherheit wieder einige Musikalische Überraschungen bereithalten. Das die Nachfrage dennoch groß sein wird und die Tickets binnen kürzester Zeit vergriffen sein werden war wohl jedem klar, dass es aber gerade einmal 13 Sekunden brauchte, damit hat wohl niemand gerechnet.

Aus diesem Grund wird Casper am darauffolgenden Tag (19.12.), ebenfalls im Lokschuppen Bielefeld, eine Zusatzshow spielen. Der Vorverkauf für die Zusatzshow startet am Freitag den 05. November um 16 Uhr. Auch diese Tickets werden mit größter Wahrscheinlichkeit binnen kürzester Zeit vergriffen sein. Wer also fürs Zurück Zuhause Festival bisher leer ausgegangen ist sollte am Freitag schnell sein.

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie kann das Zurück Zuhause Festival 2021 nur unter den aktuell geltenden gesetzlichen Bedingungen der 3G-Regelung stattfinden. Das heißt konkret: Zutritt zu den Konzerten gibt es ausschließlich für vollständig Geimpfte, Genesene oder Getestete (negativer Antigen Schnelltest – nicht älter als 6 Stunden vor dem Einlass oder PCR-Negativnachweis – nicht älter als 48 Stunden vor dem Einlass) mit entsprechendem (digitalen) Nachweis.

Alle Informationen findet ihr hier: https://landstreicher-booking.de/index.php?p=zurueck-zuhause-festival-2021

Links:
Casper

Veranstalter:
Landstreicher Booking
Crunchtime Promotion
Lokschuppen Bielefeld

latest news

who is?!

Rune Fleiterhttp://www.rune-fleiter.de/
be subjective! music webzine est. 2001 Live-Berichte und Konzertfotos stehen bei uns im Fokus. Die richtigen Wort für neue Töne, musikalische Experimente, Stimmungen in Bildern gebannt, Mega Shows in neuen Farben. Der Atem in deinem Nacken, die Gänsehaut auf Deiner Haut, der Schweiß durchtanzter Nächte zum Miterleben und Nachbeben. Interviews mit Bands und MusikerInnen.  be subjective! aus der Musikszene für mehr Musikkultur.