Preview: Gibt’s halt doch – Casper in Bielefeld (2024)

Dass Casper es wie kein anderer Künstler hierzulande schafft, Gefühle auf den Punkt zu bringen und daraus Zeilen für die Ewigkeit zu machen, hat er in einer mittlerweile gut anderthalb Jahrzehnte andauernden Karriere mit vier Nummer-1-Alben, unzähligen Tourneen und Festivals und einem beispiellosen Grenzgängertum bewiesen. Mit seiner Single „emma“ und dem dazugehörigen Video stellt er genau das einmal mehr unter Beweis.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=qn68Oy_CevU

„emma“ ist ein beeindruckender Song über das Gefühl, manchmal verloren zu sein. „Ich glaube, man neigt dazu, sehr gegen dieses Gefühl anzukämpfen und ich wollte mit dem Lied einfach nur ausdrücken, dass es total in Ordnung ist, mal nicht weiter zu wissen und drüber zu sein“, erklärt Casper, der für „emma“ zum ersten Mal gänzlich das Rap-Terrain verlässt und singt.

„emma“ war der erste Vorbote auf das jüngste Casper Album „nur liebe, immer.“, das am 24.11.2023 erschienen ist.

Casper (Foto: Thea Drexhage bs! 2023)


Im diesem Jahr kehrt Casper für einen ganz besonderen Anlass in seine Heimatstadt Bielefeld zurück und wird dort am 15.06.2024 mit dem „verliebt in die stadt, die es nicht gibt“ Open Air sein einziges Konzert in 2024 spielen, an keinem geringeren Ort als der Schüco-Arena.

Nachdem er in der Vergangenheit mit seinen mittlerweile legendären Shows von kleinen Clubs bis hin zu großen Arenen immer wieder neue Show-Maßstäbe gesetzt hat, folgt im kommenden Jahr die logische Konsequenz mit der Erfüllung eines Kindheitstraums: dem eigenen Open Air in Bielefeld. Die Show ist mittlerweile restlos ausverkauft.

Die Dates:

  • 15.06.2024, Bielefeld, SchücoArena

Links:
Casper

Veranstalter:
Mitunskannman.reden

Rune Fleiter
Rune Fleiterhttp://www.rune-fleiter.de/
be subjective! music webzine est. 2001 Live-Berichte und Konzertfotos stehen bei uns im Fokus. Die richtigen Wort für neue Töne, musikalische Experimente, Stimmungen in Bildern gebannt, Mega Shows in neuen Farben. Der Atem in deinem Nacken, die Gänsehaut auf Deiner Haut, der Schweiß durchtanzter Nächte zum Miterleben und Nachbeben. Interviews mit Bands und MusikerInnen.  be subjective! aus der Musikszene für mehr Musikkultur. 

Weitere Artikel

Ähnliche Beiträge

Review: Menschen, Pyro, Emotionen – Casper (15.06.2024, Bielefeld)

Homecoming für Casper. Als er im vergangenen Jahr ankündigte,...

Review: Fjørt begeistert (31.01.2024, Bielefeld)

Das Forum Bielefeld ist mehr als nur gut gefüllt...

Review: Da bleibt kein Auge trocken – Element of Crime überzeugt (03.10.2023, Bielefeld)

Wenn man zu Konzerten von Musiker*innen geht, deren Musik...

Video der Woche: Casper – Echt von unten / Zoé Freestyle [kw40/2023]

https://www.youtube.com/watch?v=mWCNdsO12aA Lyrics: Was weißt du von Kakerlaken im Kleiderschrank?Im Trailerpark, Stiefpapa...