Preview: Den Sitzplatz direkt dabei – Montreal im Autokino (2020)

Montreal (Foto: Daphne Dlugai bs! 2019)

Im Jahr 2003 machten Yonas, Hirsch und Max Power schließlich die Band „Montreal“ auf („Band aufmachen“: Unwort der Jahre 1994-1998), zwei Jahre später erschien bereits ihr erstes Album „Alles auf schwarz“. Seitdem folgten über 700 Konzerte in 18 Ländern, unter anderem mit der Bloodhound Gang, Madsen, Slime, Royal Republic und Ignite. 
Quelle: vivenu

Wem Livestreams nicht mehr reichen kommt eben ne Stufe näher. Autokinos boomen, praktisch, wenn direkt neben der Technik noch eine Bühne steht. Noch praktischer, wenn Montreal die Reiselust packt und deren sage und schreibe 800. (!!!) Konzert doch noch vor Livepublikum (und ihren Autos) stattfinden kann. Nur ein Konzert alleine lohnt da nicht, da muss schon eine ganze Mini-Tour her. Von Hannover über Bonn bis nach Oberhausen gehts einmal quer durch den (erweiterten) Ruhrpott, Punk mit Snackservice am Platz, da ist fast sogar das Wetter egal.

Also Boxen aufgedreht und hoffen, dass die Batterien halten!

Die Dates:

  • 02.07.2020 Hannover, Schützenplatz
  • 03.07.2020 Bonn, Am Westwerk
  • 10.07.2020 Oberhausen, Auto-Arena-Oberhausen

Veranstalter:
Hannover Concerts
fünfdrei eventagentur GmbH
RheinEvents GmbH
Concertteam NRW GmbH

Links:
https://montrealmusic.de/index.html
http://www.autokultur.info
http://www.fuenfdrei.de
http://www.rheinevents.de