Preview: Neue Termine – Beatsteaks auf „Yours“ Tour (2018)

Beatsteaks (Foto: Thea Drexhage bs! 2017)

Die Geschichte: Mit ihrer gemeinsamen Band Beatsteaks haben sich fünf Freunde aus Berlin von einer kleinen Punk-Attraktion über die Jahre zu einer der größten Rockbands Deutschlands entwickelt. Nach unzähligen Tourneen im In- und Ausland, Auftritten auf den größten europäischen Festivals und mehreren Goldalben sind die Beatsteaks heute eine der beliebtesten und erfolgreichsten Rockbands der Republik.

Beatsteaks (Foto: Thea Drexhage bs! 2017)

Der große Durchbruch gelang ihnen 2004 mit »Smacksmash«. Das vierte Beatsteaks-Album erreichte Platz elf in den deutschen Charts, wurde mit Platin prämiert und bei den MTV Music Awards erhielten die Beatsteaks die Auszeichnung als »Best German Act«. Seitdem haben sie ihren Erfolg mit drei weiteren Studioalben und unzähligen umjubelten Konzerten kontinuierlich ausgebaut. So gingen die Beatsteaks mit dem Gold-Album ».limbo messiah« 2007 auf Platz drei der Charts und erreichten mit dem ebenfalls vergoldeten »Boombox« (2011) zum ersten Mal in ihrer Karriere die Peak-Position der Media Control Charts. Die besondere Live-Energie der Band wurde bereits 2008 auf der DVD »Kanonen auf Spatzen« festgehalten. Das Album zeigte die Berliner auf dem Höhepunkt ihres Schaffens. »Beatsteaks« war eine beeindruckende Kollektivleistung, mit der sie ihre enorme stilistische Bandbreite eindrucksvoll zu einem homogenen Ganzen verdichteten.

Nach einer kleinen Verschnaufpause melden sich die Beatsteaks nun in diesem Jahr zurück. Wir können uns also erneut auf bannbrechende Konzerte freuen. Denn im Prinzip ist jede einzelne Show dieser Band ein Ereignis. Beatsteaks live, das bedeutet Ekstase, Loslösung, Durchdrehen, gemeinsam feiern, kollektive Raserei. Die besondere Live-Energie der Beatsteaks übertrug sich praktisch vom ersten Tag an zuverlässig auf das immer größer werdende Publikum, nach einer mitreißenderen Live-Band muss man in diesen Tagen lange suchen.

Neue Dates 2018:

  • 23.03.2018, CoesfelFabrik SOLD OUT!
  • 24.03.2018, Wolfsburg – Hallenbad SOLD OUT!
  • 07.04.2018, Bremen – Pier 2 SOLD OUT!
  • 08.04.2018, BielefelRinglokschuppen SOLD OUT!
  • 10.04.2018, München – Zenith
  • 11.04.2018, Frankfurt – Jahrhunderthalle
  • 13.04.2018, Leipzig – Arena
  • 14.04.2018, DortmunWestfalenhalle 1
  • 16.04.2018, Hamburg – Sporthalle
  • 09.06.2018, Berlin – Waldbühne SOLD OUT!
  • 30.06.2018, Münster – Vainstream Rockfest
  • 12.08.2018, Eschwege – Open Flair
  • 11.08.2018, Püttlingen – Rocco Del Schlacko
  • 12.08.2018, Rothenburg ob der Tauber – Taubertal Festival
  • 25.08.2018, Berlin – Kindl-Bühne Wuhlheide
Beatsteaks (Foto: Thea Drexhage bs! 2017)

Die Dates 2017:

  • 17.10.2017 Rostock – Moya Kulturbühne
  • 18.10.2017 Hamburg – Grosse Freiheit 36
  • 20.10.2017 Stuttgart – LKA Longhorn
  • 21.10.2017 Karlsruhe – Substage
  • 22.10.2017 München – (Muffathalle) Muffatwerk
  • 24.10.2017 AT – Graz – Orpheum
  • 25.10.2017 AT – Wien – ARENA
  • 27.10.2017 Erfurt – Stadtgarten
  • 29.10.2017 Saarbrücken – Garage
  • 30.10.2017 Erlangen – Kulturzentrum E-Werk
  • 01.11.2017 Hannover – Capitol *ausverkauft*
  • 02.11.2017 Köln – E-Werk & Palladium
  • 05.11.2017 CZ – Prag Roxy Prague *ausverkauft*
  • 07.11.2017 CH – Zürich Restaurant Volkshaus
  • 09.11.2017 Coesfeld – Fabrik [official]
  • 10.11.2017 London – KOKO London
  • 12.11.2017 NL – Amsterdam Melkweg *ausverkauft*

Links:
http://beatsteaks.com/

Veranstalter:
kkt berlin
Hannover Concerts