Review: Don’t Stop ‚Til You Get Enough – Thriller live (02.05.2018, Hannover)

Thriller - Die Show (Foto: Michael Lange bs! 2018)

Wenn Michael Jackson noch leben würde, wäre er in diesem Jahr 60 geworden. 60 Jahre, da kann mensch durchaus mal zurückblicken. Zurückblicken auf eine beispiellose Karriere, ein Leben im Rampenlicht, ein Leben mit Höhen und Tiefen. Der Mann hat so viele Hits, allein diese könnten eine Geschichte erzählen. Hier der Versuch eines fiktiven Interviews mit dem King Of Pop: Michael Jackson.

MichaL: „Herr Jackson, sie haben die 70er, die 80er die 90er und auch 2000er-Jahre mit ihrer Musik geprägt. Über 40 Jahre im Musikgeschäft zu sein, das ist eine Meisterleistung. Wie fing alles an?“
MichaJ: „Mit 6 Jahren schon auf der Bühne zu stehen, war nicht immer einfach. Mir fehlt da schon ein Stück meiner Kindheit. In der Regel haben meine Brüder und ich zusammen abgehangen. Auch wir mussten unser „ ABC“ lernen oder waren mit „Rockin‘ Robin“ zusammen.

Thriller – Die Show (Foto: Michael Lange bs! 2018)
Thriller – Die Show (Foto: Michael Lange bs! 2018)

MichaL: „Wer waren Ihre Vorbilder?“
MichaJ: „James Brown und Jackie Wilson“

MichaL: „Mit 19 begann Ihre Solokarriere. Wie war das für Sie?
MichaJ: „Endlich frei. Alles was in den Siebzigern begann, also meine Solokarriere, war eine Befreiung für mich. Kein Zwang, kein Druck, kein Drill mehr. Jung, aber selbstbestimmt konnte ich das angehen. Die 70er waren großartig. Eine besondere Atmosphäre in den Clubs. Es war Zeit für „Shake Your Body“ und “Blame It on the Boogie” und viele andere. I “Remember The Time”.

Thriller – Die Show (Foto: Michael Lange bs! 2018)

MichaL: “Und dann kam das Jahr 1982. Das Mega-Mega-Album „Thriller“ kam auf den Markt. Produziert von Quincy Jones. Mit über 100 Millionen verkaufter Exemplare, das meistverkaufte Album weltweit. Mit Grammies überhäuft.
MichaJ: „Ja das Album war das Beste was ich je gemacht habe. Ein Glücksfall.“

‚Cause this is thriller
Thriller at night
And no one’s gonna save you
From the beast about to strike
You know it’s thriller
Thriller at night
You’re fighting for your life
Inside a killer
Thriller tonight, yeah

MichaL: „Dieses Album ist Anlass dafür, dass die Show „Thriller- Live“ ins Leben gerufen wurde. Ein weiterer Glücksfall für die Fans. Im Londoner West End gehört THRILLER – LIVE zu den erfolgreichsten Shows aller Zeiten. Weltweit ließen sich schon 4 Millionen Zuschauer in 33 Ländern von der Show über den King of Pop mitreißen. Insgesamt 6 Sänger (4 Männer, 1 Frau (Michaela Jackson?) und ein Mini-Micha präsentieren nicht nur die Songs aus 4 Jahrzehnten, sondern auch eine Heerschar von Tänzer(innen) liefert spektakuläre Tanzszenen aus den Musikvideos ab. Dynamik pur in Perfektion. 1500 Fans in der Swiss Life Hall zu Hannover sind begeistert.
MichaJ: „Das freut mich sehr. Schön, dass die Menschen noch immer zu den Shows kommen. Und das sind tatsächlich 6 Interpreten? Das musste ich bei meinen Konzerten früher alles alleine machen (lacht). Singen und Tanzen.

Thriller – Die Show (Foto: Michael Lange bs! 2018)

MichaL: „Respekt. Und die Musik, kommt die vom Band? Der Sound klingt wie von CD?
MichaJ: „Geht’s noch? Das ist absolut live. (Die Band ist etwas versteckt in einer Art Garage)

Thriller – Die Show (Foto: Michael Lange bs! 2018)

MichaL: „Noch mehr Respekt. Eine Frage noch. Hatten Sie was mit Diana?“
MichaJ: „Dirty Diana“? Nein. Weder mit ihr noch mit „Billy Jean“. Heisse Ladies, aber auch verdammt „Dangerous.“(grins)

MichaL: „ Mit Ihrer Musik und den Konzerten haben Sie Millionen gemacht. Ging es immer ums Geld?“
MichaJ: „Nein. Niemals. Es geht mir darum, Bewusstsein zu schaffen. Ich möchte die Welt gerechter machen und ein Stück weit retten. Darum auch Songs wie „They Don’t Care About Us” oder der “Earth Song”. Es geht um das Ganze. Nicht nur um “Black Or White”. „Can You Feel It“?

MichaL: „Yes, I can. Also nächstes Jahr unbedingt wieder zur Show kommen, um den Geist und das Bewusstsein des Michael Jackson aufrecht zu erhalten?
MichaJ: „Definitiv. Immer und immer wieder. Don’t Stop ‚Til You Get Enough.

Galerien (by Michael Lange bs! 2018):

Thriller – Die Show (Foto: Michael Lange bs! 2018)

Setlist:

  1. Overture: History
  2. Opening Mashup: Don’t Stop ‚Til You Get Enough/Billie Jean
  3. Who’s Lovin‘ You
  4. I’ll Be There
  5. I Want You Back
  6. ABC
  7. Rockin‘ Robin
  8. Blame It on the Boogie
  9. Shake Your Body (Down to the Ground)
  10. Remember The Time
  11. Human Nature
  12. This Place Hotel
  13. Dangerous
  14. She’s Out of My Life
  15. Off the Wall
  16. Get on the Floor
  17. Rock with You
  18. Don’t Stop ‚Til You Get Enough (Reprise)
  19. Can You Feel It
  20. Entr’Acte Mashup: Wanna Be Startin‘ Somethin’/ Workin‘ Day and Night
  21. Dancing Machine
  22. P.Y.T. (Pretty Young Thing)
  23. Beat It
  24. The Way You Make Me Feel
  25. I Just Can’t Stop Loving You
  26. Smooth Criminal
  27. Dirty Diana
  28. Man in the Mirror
  29. They Don’t Care About Us
  30. Earth Song
  31. Billie Jean
  32. Thriller
  33. Bad
  34. Black or White
  35. Finale: Smooth Criminal/ Thriller (Reprise)

Links:
www.thriller-live.com