Trail Of Tears: Napalm-Vertragsverlängerung

Nachdem Ende 2006, nach einer unglücklichen Tournee sämtliche Mitglieder außer Frontmann Ronny Thorsen TRAIL OF TEARS verlassen hatten, schien die Zukunft der Band noch ungewiss. Der Last Man Standing weigerte sich jedoch, die Band so einfach aufzugeben, zog im Alleingang sämtliche Pressetermine für Existentia durch und versprach, TRAIL OF TEARS würden bald wieder auferstehen, mit neuem Line-Up und neuem Elan.

Nachdem Ronny mit Catherine Paulsen bereits die vormalige ToT-Sängerin verpflichten konnte, sind nun bereits die ersten Gigs im kompletten neuen Line-Up erfolgreich absolviert, der Vertrag mit Napalm Records wurde verlängert, und die Band bereitet sich auf die kommende Headliner US-Tour vor. Die "Existenzfrage" ist also geklärt.