Doku: Dämonen und Elchkühe – Die Kunst des Schreiens (25.01.2017)

Dämonen und Elchkühe – Die Kunst des Schreiens
Ein Film von Kevin Frisch | mit dabei Cripper

Schreien ist Emotion, Energie, Rausch – und eine faszinierende Gesangstechnik, die mittlerweile auch bei Wissenschaftlern auf Interesse stößt. Für Außenstehende sieht es oft aggressiv und verstörend aus, wenn Sängerinnen und Sänger in ihr Mikro knurren, grunzen oder schreien.
Wenn man die Schreihälse aus Metal und Hardcore aber trifft, sind es meist ziemlich nette und entspannte Leute. Wie passt das zusammen? Was bringt sie dazu, auf der Bühne so die Sau – oder besser: ihre inneren Dämonen und Elchkühe – herauszulassen? Kevin Frisch hat ein paar von ihnen getroffen, war bei einem Gesangslehrer für Shouting, Growling und Screaming.

Die Dates:

  • 25.01.2017 | 21:00 Uhr | ONE
  • 26.01.2017 | 02:15 Uhr | ONE
  • 27.01.2017 | 14:00 Uhr | ONE
  • 28.01.2017 | 13:45 Uhr | ONE

Links:
www.programm.ard.de

latest news

who is?!

Isabelle Hannemannhttp://www.isabellehannemann.net
Die missratene Hypotaktikerin wird als Redakteurin Schrägstrich Fotografin bei be subjective! geduldet, hat versucht sich als freie Autorin und Herausgeberin verschiedener Artikel und Bände im Bereich der kritischen Sozialwissenschaft für Suchmaschinen selbst zu optimieren und will – wenn sie groß ist – mal sehen. Künstlerisch als Autorin und Fotografin mit diversen Bands und AutorInnen zusammenarbeitend, Texte zu Papier, Gehör und auf die Bühne bringend. Na dann Prost Mahlzeit!