Betontod: Vertrag mit Arising Empire + Tour 2017

Betontod (Foto: hrf.)

Die Rheinberger Punkrock-Helden BETONTOD sind nun offiziell Teil der Arising Empire-Familie. Das von Vincent Sorg (DIE TOTEN HOSEN, IN EXTREMO) produzierte neue Album »Revolution« soll Anfang des Jahres 2017 veröffentlicht werden.

„Wir freuen uns sehr, dass wir eine der erfolgreichsten Bands des Genres für uns gewinnen konnten.“  – Tobbe Falarz, Arising Empire

„Als wir wieder auf dem Markt waren und Tobbe uns ansprach war für uns sofort klar das wir mit diesem alten Weggefährten die nächsten Schritte gehen wollen!“ – Frank Vohwinkel, BETONTOD

Die Rheinberger Punkrock-Helden BETONTOD sind im März und April 2017 mit ihrem neuen Album »Revolution« auf Tour.

Den Tour-Trailer gibt es hier zu sehen.

Die Dates:

  • 10.03.2017 Dresden – Reithalle Straße E
  • 11.03.2017 München – Backstage Werk
  • 17.03.2017 Berlin – Huxleys Neue Welt
  • 18.03.2017 Hamburg – Große Freiheit 36
  • 24.03.2017 Frankfurt – Batschkap
  • 25.03.2017 Zürich – Volkshaus
  • 31.03.2017 Stuttgart – LKA Longhorn
  • 01.04.2017 Essen – Weststadthalle

Tickets:
Hardtickets gibt es unter: http://btdshop.de

Merchandise:
Ticket + T-Shirt Bundle gibt es unter:

BETONTOD sind:
Oliver Meister – Gesang
Frank Vohwinkel – Gitarre
Mario Schmelz – Gitarre
Adam Dera – Bass
Maik Feldmann – Schlagzeug

Links:
Facebook 
Offizielle Website