Verlosung: Festival Special „Crazy Sense“ (19. – 20.08.2016, Hannover)

be subjective! be Festival! be live und hautnah dabei. Anlässlich der Festivalsaison haben wir etwas ganz Besonderes für Euch. Einen crazy Town Trip…. genauer gesagt: Wir verlosen 2×2 „Crazy Sense“ Wochenend-Tickets im Wert von 99,00 € pro Karte. Alles was Ihr dafür tun müsst, ist uns folgende Frage zu beantworten:

Wie nennt man eine hypothetische Maschine, die – einmal in Gang gesetzt – ohne äußere Energiezufuhr ewig in Bewegung bleibt?

Wir freuen uns auf richtige Antworten HIER und Eure Adressdaten(!). Wir freuen uns auf Crazy Town!

Das Festival: Seit langer Zeit suchen die Menschen nach einem Weg, das Tor zu der Welt zu öffnen, in der ihre Träume gemacht werden. Eine Suche, die lange Zeit vergeblich schien. Doch nun wird das Unmögliche endlich möglich gemacht: in Crazy Town.

Lost Frequencies (Foto: Pressefreigabe, hfr.)
Lost Frequencies (Foto: Pressefreigabe, hfr.)

Auf dem Festival-Gelände Crazy Town wird die Maschine, die voll in die Mainstage integriert ist, jede Menge der positiven Kraft und Energie aller Festival-BesucherInnen benötigen, um sie in Gang zu bringen, um das Tor zur Traumwelt endlich öffnen zu können. Unterstützung gibt es dabei von zahlreichen Star-DJs. Nun wurde der erste Teil des Line-Ups veröffentlicht. Mit dabei sind Robin Schulz, Oliver Heldens, Lost Frequencies, Klingande, Gestört aber GeiL, Ostblockschlampen, MOGUAI, FEDER, Stefan Dabruck Official, Deepend, Marv, Wolfskind, HUGEL, Kimotion, Aleksey, Seizo, NICKY JONES, FRDY u.v.m.

CRAZY SENS MEETS TOMORROWLAND.

Gestört aber GeiL (Foto: Pressefreigabe, hfr.)
Gestört aber GeiL (Foto: Pressefreigabe, hfr.)

Die Bühne, die extra für das Festival aufgebaut wird, ist nicht nur mit riesigen LED-Bildschirmen und beweglichen Elementen, Laser- sowie Pyroeffekten ausgestattet – sie erzählt auch eine Geschichte: Die positive Energie der Gäste soll die Bühne, die als Maschine gestaltet ist, antreiben – und mit der Kraft öffnet die Maschine den Fans den Weg nach Crazy Town.

„ES GEHT UNS DARUM, EINE GESCHICHTE ZU ERZÄHLEN“

Das Crazy Sense versteht sich als themengebundenes Elektrofestival, bei dem es darum geht eine Geschichte zu erzählen. In ihrem Zentrum, eine Maschine, die Euch an einen Ort bringt, an dem die Wirklichkeit endet und Eure Träume beginnen. „Crazy Town“ – so heißt es im Programm  – „ein Ort voll positiver Energie, netter Menschen & Liebe zur Musik. Ein Ort, an dem Eure Gefühle und Träume endlich wahr werden – und Ihr aus dem Staunen nicht mehr herauskommt. Ein Ort, den man einfach feiern muss.“

Oliver Heldens (Foto: Pressefreigabe, hfr.)
Oliver Heldens (Foto: Pressefreigabe, hfr.)

Walk Acts und viele kleinere Bühnen runden das Festival ab, das Maßstäbe setzen und in den festen Event-Kalender der Techno-Fans wandern soll, ab. Der Vorverkauf ist nun gestartet. Weitere Star-DJs und Show-Acts werden bis zum August noch hinzukommen.

 

crazy sense (Foto: Isabelle Hannemann bs!)
crazy sense (Foto: Isabelle Hannemann bs!)

Die Verlosung: 

2×2 „Crazy Sense“ Wochenend-Tickets im Wert von 99,00 € pro Karte. Antwort und Adresse an unsere Redaktion.

Redaktionsmitglieder und MitarbeiterInnen der Wasserturm Event GmbH sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Einsendeschluss: Freitag, 12.08.2016, 23:59:59

Die Gewinner stehen fest:
1. Fiona B. aus Münster
2. Pascal L. aus Hannover

 

Lasst uns Teilhaben. Linkt uns auf Facebook oder Instagram, schickt uns eure Fotos… Tanzt!

Die Dates:

19.-20.08.2016 Wasserturm, Hannover

Links:

www.crazy-sense-festival.de
www.event-turm.de