Venomous Concept: Deal mit Century Media Records!

Foto: hfr.

Foto: hfr.

Foto: hfr.

Century Media freuen sich die Hardcore/Punk Formation Venomous Concept in ihrer weltweiten Familie begrüßen zu dürfen. Mit so illustren Mitgliedern wie Shane Embury (Gitarre) & Danny Herrera (Drums) von Napalm Death, Sänger Kevin Sharp (Brutal Truth) und Bassist Danny Lilker (Brutal Truth, Nuclear Assault) erwartet euch im April 2008 eine furiose Krachattacke mit dem Zweitwerk „Poisoned Apple“. Shane Embury sagt zur neuen Labelheimat:

„Venomous Concept sind extrem glücklich, ihr neues Album „Poisoned Apple“ auf Century Media zu veröffentlichen. Durch die großartige Arbeit für Napalm Death sind wir sicher, dass auch dies eine tolle Zusammenarbeit wird!“

Die Geschichte von Venomous Concept begann im Jahre 1989 als Shane Embury erstmalig auf Kevin Sharp traf. Damals spielten Napalm Death zum ersten Mal im New Yorker Kult-Club CBGB’s, die beiden freundeten sich an, doch dann verlief es wie so oft: die Jahre zogen ins Land, die beiden verloren sich aus den Augen. Doch 2004 traf man sich plötzlich wieder, denn Kevin sprang als Aushilfsfahrer von Napalm Death auf der „The Art Of Noise“ Tour mit Nile, Strapping Young Lad, Dark Tranquillity und The Berzerker ein. Ein paar Bierchen, Pizza und alte Vinylscheiben von Poison Idea, Black Flag, Systematic Death erweckten die Freundschaft zu neuem Leben und die beiden schauten sich irgendwann fragend an: „Warum haben wir eigentlich noch keine Band zusammen?“ Gesagt, getan, mit Buzz Osbourne (Gitarre) von den Melvins und Danny von Napalm Death nahmen sie ihr Debüt „Retroactive Abortion“ auf und veröffentlichten es auf Ipecac Recordings, dem Label von Mike Patton.

Aufgrund zahlreicher anderer Verpflichtungen spielte die Band leider nur eine Liveshow im Club The Double Door in Chicago. Da Buzz durch die Melvins nicht mehr die Zeit aufbringen konnte, ergriff Shane kurzerhand die Gitarre, wobei Buzz jedoch bei Liveauftritten weiterhin mit von der Partie sein wird. Shane konnte seinen guten Freund Danny Lilker für den Posten als Bassisten gewinnen und nach einer Split EP mit den japanischen Grindern 324 auf HG Fact Records, begab sich die Band ins Studio, um ihr neues Album „Poisoned Apple“ aufzunehmen.

Um euch schon vorab einen akustischen Vorgeschmack zu gönnen, besucht die MySpace-Seite der Band und hört schon mal in zwei neue Songs rein.