Turisas: verkünden Details zum neuen Album „The Varangian Way“

Foto: hfr.

Foto: hfr.

Foto: hfr.

Die finnischen Metal-Krieger Turisas sind bereit für ihre nächste Attacke mit dem sehnsüchtig erwarteten Nachfolger zum gefeierten Debüt „Battle Metal“ (2004).

Das neue epische Meisterwerk der Band trägt den Titel „The Varangian Way“, wurde im Sound Supreme Studio aufgenommen, gemixt und gemastert im Finnvox Studio (Nightwish, HIM, Apocalyptica) und präsentiert eine packende musikalische Reise durch die gesamte Metalsphäre bis hin zu einzigartigen progressiven Klängen, die mit der Frische des Nordwindes durch eine von einfallslosen Kopien geprägte Szene fegen!

Das Album wird in im Juni erscheinen und folgende neue Hymnen enthalten:

  1. To Holmgard And Beyond
  2. A Portage To The Unknown
  3. Cursed Be Iron
  4. Fields Of Gold
  5. In The Court Of Jarisleif
  6. Five Hundred And One
  7. The Dnieper Rapids
  8. Miklagard Overture

Turisas haben ihre Fan-Armee mit zahlreichen bereits bestrittenen Auftritten auf namhaften Festivals wie Wacken, Tuska, Earthshaker, Party.San, Bloodstock, Nummirock oder Summer Breeze, sowie auf ihrer Europatour mit Die Apokalyptischen Reiter und erst kürzlich auf einer ausverkauften UK-Tour mit den finnischen Megastars Lordi stetig vergrößern können und für dieses Jahr stehen bereits Auftritte auf dem Graspop Festival, dem With Full Force sowie dem Rock Hard Festival fest. Die Leser des britischen Metal Hammer kürtenTurisas in der 2006er Leserumfrage des Magazins zum „besten Newcomer“, kurioserweise geschah dies geschlagene zwei Jahre nach der Veröffentlichung von „Battle Metal“. Man braucht keine hellseherischen Fähigkeiten, um zu wissen, dass 2007 ein phänomenaler Triumphzug vonTurisas werden wird!

Folgende Turisas Shows sind bereits bestätigt, weitere folgen in Kürze:

26.05.2007 Rock Hard Festival, Gelsenkirchen (D)
22-23.06.2007 Summer Nights Festival, Strasswalchen bei Salzburg (A)
24.06.2007 Graspop Metal Meeting, Dessel (B)
29.06-01.07.2007 With Full Force Festival, Leipzig (D)
 

Links:
www.turisas.com
www.myspace.com/turisasofficial