Preview: The 69 Eyes – finnische Gothic-Hymnen endlich live in Deutschland (11.11.2016, Dresden)

The 69 Eyes (Foto: Torsten Volkmer bs!)

Schon einige berüchtigte Metalbands wie HIM stammen aus der Gothic-Rock-Szene des finnischen Untergrundes, doch im Jahr 1990 kristallisierte sich ein weiteres musikalisches Talent heraus: The 69 Eyes, eine Sleaze Rock Band, die aus den Jungs Jyrki Pekka Emil Linnankivi  „Jyrki 69“ (Vocals), Pasi Moilanen „Bazie“ und Timo Pitkänen „Timo-Timo“ (Gitarristen), Arto Väinö Ensio Ojajärvi „Archzie“ (Bassist) und Jussi Heikki Tapio Vuori „Jussi 69“ (Drums), besteht, war geboren.

Das neue, zwölfte Studioalbum, das am April 2016 erschienen ist, heißt „Universal Monsters“  und beinhaltet elf brandneue, finnische Gothic-Hymnen. Es ist in fünf verschiedenen Covern erhältlich!

Die Cover sind als Old School-CD-Cover geplant und gestaltet – erinnert Ihr Euch an die Zeit als die Booklets ebenso spannend wie das Album selbst sein sollten?! Es wird eigentlich fünf verschiedene Cover als Mappe enthalten – jedes Bandmitglied kann als eigenes Cover verwendet werden. THE 69 EYES sind die allgemeinen Rock ‚N‘ Roll-Monster – es sind nicht mehr so viele davon übrig.

Im November sind die finnischen Urgesteine endlich wieder für ein paar Termine in Deutschland unterwegs!

The 69 Eyes on Tour (Foto: Pressefreigabe, hfr.)
The 69 Eyes on Tour (Foto: Pressefreigabe, hfr.)

Die Dates:

  • 11.11.2016 Dresden, Reithalle
  • 15.11.2016 Erfurt, From Hell
  • 16.11.2016 Saarbrücken. Garage
  • 17.11.2016 Nürnberg, Hirsch
  • 18.11.2016 Hannover, Musikzentrum

Line-Up:

Jyrki 69 (Vocals)
Bazie (Gitarre)
Timo-Timo (Gitarre)
Archzie (Bass)
Jussi 69 (Schlagzeug)

Links:

www.the69eyes.com
www.strasse-e.de/