Coogans Bluff: Flying To The Stars – Die Tourdaten und Sternkoordinaten (27.10.2016, Hannover)

Seit vier Jahren arbeiten wir mit Coogans Bluff zusammen. Nun das dritte Album seit „Poncho“-Geburt und was für eines! Flying To The Stars ist das großartige Werk einer fulminanten Liveband.

Flying To The Stars beginnt mit einem monströsen Opener. Der Titelsong gibt die Richtung vor. Eine 13 minütige Reise durch Krautrock, Progressive, Fusion, Space-, Psychedelic-, Stoner- und Bluesrock.

Ein Konzept-Album? Vielleicht.
Ein Retro-Werk? Kann sein.
Ein zeitgemäßes Rockalbum? Sicher.

Coogans Bluff läßt sich vom musikalischen Freigeist der 60er und 70er Jahre tragen und beschränkt sich aber keineswegs auf die Reproduktion diese Sounds. Eine faszinierende Band die sich seit Jahren entwickelt und mit jedem Album einen Schritt weiter geht. Die nie ihre Stilsicherheit oder ihren sympathisch kauzigen Humor verliert.

Flying To The Stars, my Spaceship very fast – to find a place above – full of love

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=9VhaZi5RENA&feature=youtu.be

Die Dates:

  • 12.08.2016 Tegtmeyer, Braunschweig
  • 13.08.2016 Finkenbach Festival, Finkenbach
  • 19.08.2016 New Pig Festival, Heubach
  • 20.08.2016 Woodstock Forever Festival, Waffenrod
  • 27.08.2016 Zytanien Festival, Lehrte
  • 09.09.2016 Dots, Göttingen
  • 10.09.2016 Winzerfest Freyburg, Freyburg
  • 15.10.2016 Tiki Beat, Regensburg
  • 16.10.2016 Slow Club, Freiburg
  • 18.10.2016 Scheune, Dresden
  • 19.10.2016 Goldgrube, Kassel
  • 27.10.2016 Mephisto, Hannover
  • 28.10.2016 Lila Eule, Bremen
  • 29.10.2016 Kleiner Donner, Hamburg
  • 10.11.2016 Forum, Bielefeld
  • 12.11.2016 Tonenburg, Höxter
  • 18.11.2016 UT Connewitz, Leipzig
  • 25.11.2016 Peter-Weiss-Haus, Rostock
  • 26.11.2016 Peter-Weiss-Haus, Rostock
  • 02.12.2016 Objekt 5, Halle/Saale
  • 03.12.2016 AJZ, Chemnitz
  • 04.12.2016 Lido, Berlin

Links:

www.coogansbluff.de
www.facebook.com/coogansbluff