Preview: 20 Jahre Silverstein – Hawthorne Heights als Special Guest bestätigt (2020)

20 Jahre Silverstein – Das muss gefeiert werden! Zusammen mit Hawthorne Heights kommen die Post-Hardcore-Veteranen im Januar 2020 für 5 Shows nach Deutschland und performen ihre Greatest Hits, plus „Discovering The Waterfront“ sowie ein besonderes Acoustic-Set. Ein Jubiläums-Paket, dass definitiv seines Gleichen sucht!

Reguläre Tickets sind exklusiv via www.eventim.de erhältlich. Limitierte „For The Fans“-Bundles (inkl. reguläres Ticket, Meet & Greet, T-Shirt und Screen-Printed Poster) sind via www.impericon.de erhältlich.

Die Dates:

  • 11.02.2020, München, Backstage Werk
  • 12.02.2020, Frankfurt, Batschkapp
  • 13.02.2020, Berlin, SO36
  • 14.02.2020, Hamburg, Markthalle
  • 15.02.2020, Köln, Carlswerk Victoria

Links:
www.facebook.com/silversteinmusic/
www.facebook.com/HawthorneHeights

Veranstalter:
Kingstar GmbH

be subjective!
be subjective!https://www.be-subjective.de
be subjective! music webzine est. 2001 Live-Berichte und Konzertfotos stehen bei uns im Fokus. Die richtigen Wort für neue Töne, musikalische Experimente, Stimmungen in Bildern gebannt, Mega Shows in neuen Farben. Der Atem in deinem Nacken, die Gänsehaut auf Deiner Haut, der Schweiß durchtanzter Nächte zum Miterleben und Nachbeben. Interviews mit Bands und MusikerInnen.  be subjective! aus der Musikszene für mehr Musikkultur. 

Weitere Artikel

Ähnliche Beiträge

Review: Marika Hackman im Hole44 – Neukölln auf einmal ganz ruhig (11.04.2024, Berlin)

Marika Hackman präsentierte am Donnerstag, den 11. April 2024,...

Review: Die Solo-Tour in Europa beginnt funkelnd – Griff endlich zurück in Berlin! (17.03.2024, Berlin)

Griff macht bereits seit einigen Jahren durch ihre kontrastreiche...

Review: Dancing Queen Sophie Ellis-Bextor strahlt so hell wie die Disko Kugel im Metropol (12.03.2024, Berlin)

Nachdem es zwanzig Jahre gedauert hat, bis Sophie Ellis-Bextor...

Review: Gefeiert in der ersten, gemosht in der zweiten Reihe – DIIV begeistert! (08.03.2024, Berlin)

DIIV (ausgesprochen und früher auch benannt wie der Nirvana...