Preview: Wave Gotik Treffen 2006

Image

Image 

!!! Fotos und Bericht vom WGT 2006 inzwischen online !!! 

Klickt hier für Bericht und Fotos.

Das Wave-Gotik-Treffen 2006 findet vom 02. Juni 2006 bis 05. Juni 2006 in Leipzig statt.

Foto: Torsten Volkmer

Foto: Torsten Volkmer

Sommer 2006 – vor genau 15 Jahren begann ein neuer Abschnitt für die Gothic und Wave Szene mit dem ersten Wave Gotik Treffen. Ein Treffen für und von der Szene. Man soll sich treffen, Spaß haben und natürlich nicht zuletzt die Musik genießen.

Auch in diesem Jahr werden weit über 150 Künstler auf dem Festival spielen. Verteilt auf die in ganz Leipzig verteilten Veranstaltungsorte treten die Künstler mal in riesigen Hallen auf, mal spielen sie ein Spezial im Völkerschlachtdenkmal… Die musikalische Bandbreite beginnt bei Mittelalter-Musik und macht bei Gothic-Metal noch lange nicht Schluß. So sollte für jeden Fan schwarzer Musik etwas dabei sein… Dies und viel mehr locken immer wieder tausende Besucher aus der ganzen Welt in die gothic-city – nach Leipzig!

 

Aktuell bestätigte Künstler (163):
4080 Peru (UK) – Accessory (D) – Agonoize (D) – All Gone Dead (UK) – Altera Forma (RUS) – Amber (D) – Analogue Brain (D) – And One (D) – Anubiz (D) – Apoptose (D) Bühnenpremiere – Ausgang (UK) – Bahntier (I) – Beborn Beton (D) – Beinhaus (D) – Blitzkid (USA) – Blood & Pain Fetishperformance Erotische Aufführung mit MOZART, MADELEINE LE ROY und dem wollüstigen Hofstaat – Bloodflowerz (D) – Bloodsucking Zombies From Outer Space (A) – Bloody Dead And Sexy (D) – Cantus Buranus (D) die orchestrale Vertonung von Texten aus der mittelalterlichen Handschrift der Carmina Burana von Corvus Corax – Cat Rapes Dog (S) – Catastrophe Ballet (D) – Cephalgy (D) – Chants Of Maldoror (I) – Charlotte's Shadow (IRL/E/D) – Clan Of Xymox (NL) – Combichrist (N) – Conrad Der Saitenreiche (D) – Culture Kultür (E) – Cultus Ferox (D) – Cumulo Nimbus (D) – Cyclotimia (RUS) – Dark Sanctuary (F) – Das Scheit (D) – Deathstars (S) – Decoded Feedback (CDN) – Deine Lakaien (D) – Delight (PL) – Des Teufels Lockvögel (D) – Destroid (D) Projekt des Haujobb-Musikers Daniel Myer – Devils Kiss (D) – Dieter Müh (GB) – Division Kent (CH) –

WGT Logo

WGT Logo

Donner & Doria (D) – Dope Stars Inc. (I) – Dracul (D) exklusiver Auftritt 2006 – Dryland (D) – Dunkelschön (D) – Dupont (S) – Echo West (D) – Eisheilig (D) – End Of Green (D) – Ensoph (I) – Eric Fish (D) – Fanoe (CH) – Feindflug (D) – Feuerschwanz (D) – Frozen Plasma (CH) – Garden Of Delight Feat. Lutherion (D) – Götterdämmerung (NL) – Genitorturers (USA) "Cirque du Risque" – Fetischaufführung – Glis (USA) – God Module (USA) – Gods Army (D) – Gothminister (N) – Gryffenhain (D) – Hatesex (USA) Weltpremiere – Heaven 17 (UK) Originalbesetzung – Illuminate (D) – Imperative Reaction (USA) Europapremiere – Implant (B) – In The Nursery (UK) – Iridio (I) – James Rays Gangwar (UK) – Katatonia (S) – Katzenjammer Kabarett (F) – Killing Miranda (UK) – Kirlian Camera (I) – La Casa Del Cid (D) – Lacrimas Profundere (D) – Lacrimosa (CH) – Land:Fire (D) – Limbogott (D) – Liv Kristine (N) Romantisches Nachtkonzert im Heidnischen Dorf – Lola Angst (D) – Love's Labour's Lost (D) – Lydia Lunch (UK) Neues Programm "Real Pornography" – Lyfthrasyr (D) – Maschinenkrieger KR52 vs. Disraptor (D) – Metallspürhunde (CH) – Michigan (S) – Miquel And The Living Dead (PL) – Naio Ssaion (SLO) – Necro Facility (S) – Neotek (DK) – Nitzer Ebb (UK) erstes Konzert zur Wiederzusammenführung weltweit – Nosferatu (UK) exklusiver Auftritt in Deutschland 2006 – Novy Svet (E/A) Deutschlandpremiere – O Quam Tristis (F) – Omnia (NL) – Ordo Rosarius Equilibrio (S) – Painbastard (D) – Propergol (F) Weltpremiere – Proyecto Mirage (E) – Reaper (D) – Regicide (D) – Rosa Crux (F) – S.I.T.D. (D) – S.K.E.T. (D) – Sanguis Et Cinis (A) – Salonorchester Weimar (D) Hänsel & Gretel Ein Schauermärchen – Saltatio Mortis (D) – Samael (CH) – Samsas Traum (D) – Scarlet's Remains (USA) – Schattenschlag (D) – Schelmish (D) – Schock (D) – Seelenthron (D) – Seelenzorn (D) – Silvery (D) – Soko Friedhof (D) Weltbühnenpremiere – Solitary Experiments (D) – Sonar (B) – Songs Of Lemuria Feat. Nik Page (D) – Sono (D) – Spiritual Front (I) – Superikone (D) – Tactical Sekt (UK) – Tanzwut (D) – The 3 Cold Men (BR/F) Europapremiere – The Breath Of Life (B) – The Dreamside (NL) – The Gathering (NL) – The House Of Usher (D) – The Last Dance (USA) – The Legendary Pink Dots (NL) 25 jähriges Jubiläum – The Old Dead Tree (F) – The Other (D) – The Pain Machinery (S) – The Spook (D) – The Spookshow (S) – The Twins (D) – Theatre Of Tragedy (N) – Theatres Des Vampires (I) – Tragic Black (USA) – Trial (D) – Unheilig (D) – Valeria (MEX) – Van Band (PL) – Van Langen (D) – Vigilante (RCH) Europapremiere – Violent Entity (USA) Europapremiere – Vive La Fete (B) – Vivus Temporis (D) – VNV Nation (UK) – Voices Of Masada (UK) – Winterkälte (D) – Witt (D) – Wolgemut (D) – Xandria (D) – XP8 (I) – Y-Luk-O (D) – Zeitgeist Zero (UK) Europapremiere

Tickets:
Festival-Karte: 56 Euro
Parkvignette 14,50 Euro
Obsorgekarte: 20 Euro

Festival-Karte:

Foto: Torsten Volkmer

Foto: Torsten Volkmer

Die 4-Tages-Festivalkarte kostet in diesem Jahr 56 Euro (inkl. VVK-Gebühr). Sie ermöglicht es dem Besucher alle Events rund um das WGT zu besuchen. Desweiteren beinhaltet die Veranstaltungskarte die Fahrtberechtigung für Verkehrsmittel (Straßenbahn, Busse, Regionalbahn, S-Bahn) des MDV Zone 110 vom 02.06.2006 12.00 Uhr – 06.06.2006 12.00 Uhr (ohne Sonderlinien). (Der Zeitraum der Gültigkeit hat sich zugunsten des Abreisetages geringfügig verschoben. Wir bitten die angegebenen Zeiten unbedingt zu beachten! Es wird auch in diesem Jahr wieder bis in die frühen Morgenstunden Sonderfahrten der Linie 11 (Treffenlinie) des MDV speziell für WGT Besucher geben.)

Parkvignette:
Für das Parken auf dem Treffengelände ist eine Parkvignette zu 14,50 Euro (inkl. VVK-Gebühr) für den gesamten Treffen-Zeitraum erforderlich. Wichtig !!! Ohne Parkvignette ist das Parken auf dem Treffengelände (agra-Treffenpark) nicht möglich.

Obsorge-Karte:

Foto: Torsten Volkmer

Foto: Torsten Volkmer

Die sogenannte Obsorge-Karte ist eure Eintrittskarte zum Zeltplatz auf dem Agragelände. Neben dem Zelten beinhaltet sie noch weitere Schmankerl. Die Karte ist jedoch auf 9999 Stück begrenzt und für 20,- Euro (inkl. VVK-Gebühr) mit folgendem Leistungspaket erhältlich:

    * Zeltplatznutzung auf dem Treffenzeltplatz
    * Silberscheibe – "Künstler zum 15. WGT"
    * "Pfingstbote" – das Treffen-Programmbuch

Wichtig !!! Ohne Obsorge-Karte ist das Betreten sowie die Nutzung des Treffenzeltplatzes N I C H T möglich. Die Obsorge-Karte gilt nur in Verbindung mit einer Treffen-Veranstaltungskarte und muß pro Person erworben werden.

Der Kartenversand wird ab Ende März erfolgen.


Zimmervermittlung:

Ab sofort bieten gibt es die Möglichkeit über "Greenfields Travel Service" unter wgt.greenfields-online.com Übernachtungsmöglichkeiten zu Sonderkonditionen zu Buchen.

 

AUF DAS ES IN DIESEM JAHR TROCKEN BLEIBT!!!

Foto: Torsten Volkmer

Foto: Torsten Volkmer

 

Weitere wichtige Infos (AGB-Auszug):

– Eintrittskarte ist bei Ankunft an den Informationsständen des Wave – Gotik – Treffens durch ein Armband zu ergänzen, welches zur Teilnahme an allen Veranstaltungen berechtigt. Die Eintrittskarte wird entwertet und verliert somit ihre Gültigkeit. Das Armband ist nicht übertragbar und wird bei Verlust oder Beschädigung nicht ersetzt.
– Das Mitbringen von Glasbehältern, Dosen, Plastikkanistern, pyrotechnischen Gegenständen, Fackeln sowie Waffen aller Art oder sonstigen gefährlichen Gegenständen in die Veranstaltungsstätten ist generell untersagt. Bei Nichteinhaltung erfolgt Verweis vom Veranstaltungsort. Beim Einlaß findet eine Sicherheitskontrolle statt. Der Ordnungsdienst ist angewiesen, Leibesvisitationen vorzunehmen.
Anmerkung: Inhaber der Obsorgekarte dürfen am Anreisetag auf den sich auf dem Veranstaltungsgelände (agra-Treffenpark) gelegenen Treffen-Zeltplatz Behältnisse (Dosen,Tetrapaks sowie Plastikbehältnisse ) zum Zwecke der Eigenversorgung mit Lebensmitteln und Getränken mitführen. Dies gilt ausdrücklich nur für das Zeltplatzgelände !
– Das Mitbringen von Tonbandgeräten, Foto-, Film- oder Videokameras in die Veranstaltungsstätten ist grundsätzlich nicht gestattet. Ton-, Foto-, Film-und Videoaufnahmen in den Veranstaltungsstätten, auch für den privaten Gebrauch, sind grundsätzlich untersagt.
Anmerkung: Handkameras (sogenannte Pocket-Kameras) zum Zwecke der Fertigung privater Erinnerungsaufnahmen sind hiervon ausgenommen. Tonaufnahmegeräte aller Art, Videokameras sowie hochauflösende Fotoapparate (z.B. Spiegelreflexkameras und Digitalkameras) dürfen in die Veranstaltungsstätten ausdrücklich nicht mitgeführt werden.
– Für gesundheitliche Schäden, wie etwa Hörschäden infolge eines erhöhten Lärmpegels während der Konzerte, wird keinerlei Haftung übernommen.- Bei Vorliegen eines wichtigen Grundes, insbesondere dann, wenn ein Besucher Straftaten auf dem Veranstaltungsgelände begeht, ist der Veranstalter berechtigt, den Besucher von der Veranstaltung auszuschließen. Mit dem Ausschluß verliert die Eintrittskarte ihre Wirksamkeit. Eine Rückerstattung des Kartenwertes ist in diesem Fall ausgeschlossen.- Den unterschiedlichen Kapazitäten der einzelnen Veranstaltungsorte sowie differenter Publikumsresonanz ist es geschuldet, daß leider keine Garantie für den Einlaß zu Einzelveranstaltungen gegeben werden kann.

Vorverkaufsstellen:
Viele Vorverkaufsstellen bieten ab sofort Originalkarten zum Verkauf an – eine Übersicht findet ihr hier .

Um eure Vorfreude auf das Festival zu steigern bieten wir euch die Möglichkeit die Fotos aus den Jahren 2004 und 2005 zu betrachten.
Fotos von 2004
Fotos aus 2005

Veranstalter:
Treffen & Festspielgesellschaft für Mitteldeutschland mbH
Schulstraße 63
09125 Chemnitz
www.wave-gotik-treffen.de
info@wave-gotik-treffen.de
Fernruf: 0341 212 0862
Fernruf: 0371 560 4660