Preview: Cradle Of Filth auf Inquisitional Tourture im Capitol (30.10.2015, Hannover)

Foto: hfr.

Die britische Metal-Band Cradle Of Filth kommt im Zuge der Veröffentlichung ihres neuen Albums „Hammer Of The Witches“ im Herbst 2015 zurück nach Deutschland, um das Songmaterial erstmals live vorzustellen. Unter dem Motto „Inquisitional Tourture 2015“ gastieren Cradle Of Filth im Oktober/November 2015 in folgenden sieben Städten: am 24.10.2015 in Köln (Essigfabrik), am 26.10.2015 in München (Backstage Werk), am 30.10.2015 in Hannover (Capitol), am 31.10.2015 in Nürnberg (Hirsch), am 2.11.2015 in Saarbrücken (Garage), am 14.1.2015 in Berlin (C-Club) und am 15.11.2015 in Hamburg (Markthalle). Tickets gibt es ab Mittwoch, den 1. Juli 2015 an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter der bundesweiten Tickethotline 01806/999 000 555 (0,20 EUR/Verbindung aus dem dt. Festnetz/max. 0,60 EUR/Verbindung aus dem dt. Mobilfunknetz) oder im Internet unter www.myticket.de und www.ticketmaster.de.

Foto: hfr.
Foto: hfr.

Cradle Of Filth sind zweifellos eine der größten und einflussreichsten britischen Metal-Bands. Ihre Alben sind geprägt von Einflüssen aus fast allen Bereichen des Genres. Vom rauen und ungestümen Debüt „The Principle Of Evil Made Flesh“ (1994) bis hin zum farbenprächtigen Bombast von „The Manticore & Other Horrors“ (2012) – die Ästhetik Cradle Of Filths hatte große Auswirkungen auf die Entwicklung des Metal. Besonders Frontmann Dani Filth sorgt mit seinen elegischen Texten für eine langanhaltende Fan-Bindung, er selbst beschreibt die Arbeit seiner Band als „Märchen für Erwachsene“. Mit dieser Tatsache im Hinterkopf ragt das neue, elfte Album „Hammer Of The Witches“ (VÖ: 10.7.2015 über Nuclear Blast/Warner) mit seiner erfrischenden Bestätigung eindeutig als Meilenstein in Cradles langer Geschichte hervor.

Dani Filth, die neuen Gitarristen Richard Shaw und Ashok, Bassist Daniel Firth, Keyboarderin Lindsay Schoolcraft und dem unerschütterlichen, perkussiven Motor Martin Skaroupka entwickeln während der 56 Minuten extravaganten, abenteuerlichen und packenden Extreme Heavy Metal. Die neue Platte balanciert perfekt zwischen der klassischen Twin-Lead- Schwülstigkeit der Erfolge der 90er Jahre wie „Dusk & Her Embrace“ (1996) und „Cruelty & The Beast“ (1998) und den zäheren Strukturen der neuesten Meisterwerke wie „Godspeed On The Devil’s Thunder“ (2008) und „Darkly Darkly Venus Aversa“ (2010). „Hammer Of The Witches“ ist das wohl fokussierteste, fesselndste und furchtloseste Album, das die Formation jemals produziert hat und das sie auf der Tour im Herbst in ihrer eigenen Art und Weise live vorstellen werden.

CRADLE OF FILTH
INQUISITIONAL TOURTURE 2015 plus guests

  • 24.10.2015 KÖLN / ESSIGFABRIK
  • 26.10.2015 MÜNCHEN / BACKSTAGE WERK
  • 30.10.2015 HANNOVER / CAPITOL
  • 31.10.2015 NÜRNBERG / HIRSCH
  • 2.11.2015 SAARBRÜCKEN / GARAGE
  • 14.11.2015 BERLIN / C-CLUB
  • 15.11.2015 HAMBURG / MARKTHALLE

www.cradleoffilth.com

http://wizpro.com