Preview: Anne Clark kündigt Abschiedstour an (13.03.2016, Celle)

Im Frühjahr 2016, werden Anne Clark und ihr musikalischer Partner, der deutsche Musiker und Produzent herrB ihre kreative Reise fortsetzen, indem sie erneut ihre zeitlos poetischen Texte mit tanzbaren Elektro-Beats kombinieren und mit neuem Material auf eine umfangreiche Europa-Tour gehen.

Nach den EPs „Fairytales from the Underground“ und „Life Wires“, machen sie sich nun auf den Weg durch ein „Wasted Wonderland“. Diese besondere Live-Performance wird von einer erstaunlichen Licht- und Videoshow begleitet, erstellt von Lichtdesigner Rick Kay.

Diese Tour wird die letzte in Anne Clark´s langer Erfolgsgeschichte sein!

Anne schreibt, „In March 2016 I will do my last concert tour for the foreseeable future. After 36 years of live performance and several self-made and some enforced breaks, this is the time to stop and recharge, reenergise and rewrite my world. Thank you – for all your support and enthusiasm throughout – past, present and future!”

ANNE CLARK featuring herrB

Anne Clark (Foto: Pressefreigabe, hfr.)
Anne Clark (Foto: Pressefreigabe, hfr.)

Die Dates:

  • 03.03.2016 DE-Wilhelmshaven, Pumpwerk
  • 04.03.2016 NL-Hengelo, Metropool
  • 05.03.2016 BE-Retie, GC Den Dries
  • 09.03.2016 DE-Freiburg, Jazzhaus
  • 10.03.2016 DE-Karlsruhe, Tollhaus
  • 11.03.2016 NL-Heerlen, Niewe Nor
  • 12.03.2016 NL-Zeist, De Peppel
  • 13.03.2016 DE-Celle, CD Kaserne
  • 14.03.2016 DE-Hamburg, Mojo
  • 17.03.2016 DE-Saarbrücken, Garage
  • 18.03.2016 DE-Bielefeld, Forum
  • 19.03.2016 DE-Wiesbaden, Alte Schmelze
  • 20.03.2016 DE-Bonn, Harmonie
  • 21.03.2016 DE-Reutlingen, FranzK
  • 22.03.2016 DE-Marburg, KFZ
  • 23.03.2016 DE-Jena, F-Haus
  • 24.03.2016 DE-Potsdam, Lindenpark
  • 26.03.2016 DE-Dresden, Strasse E
  • 27.03.2016 DE-Rostock, Mau Club
  • 03.04.2016 DE-Munich, DMF 2016
  • 22.06.2016 DE-Kiel, Kieler Woche
  • 24.06.2016 DE-Sandersleben, Sportplatz Sandersleben

Links:
www.anneclarkofficial.com

Booking by MAXIMUM Booking

latest news

who is?!

Torsten Volkmerhttp://www.torsten-volkmer.de
Volkmr, der Gründer des ehemaligen Goth-Zine.de, verdingt sich „selbst und ständig“ als Linsenputzer bei volkmr fotografie ihm seine Knipsklitsche, hat sich als Chefredakteur 2.0 selbst recycelt, die Metalfriese abgeschüttelt und kämpft mit be subjective! erfolgreich gegen hausgemachte Langeweile, Schubladendenken und seine Profilneurose an. Manchmal darf er auch die RedakteurInnen rumfahren oder Wassereis abstauben.