Preview: Weniger ist mehr – Stars for Free in Hannover (2018)

Sunrise Avenue (Foto: Torsten Volkmer bs! 2018)

In den Vorjahren hatten die Veranstalter von Stars For Free den Fokus daraufgelegt, möglichst viele Stars an einem Abend zu präsentieren. Dies bedeutet: viele Stars = kurze Auftritte. Folge war, dass mensch nicht wirklich reingekommt in den Gig des Auftretenden. Antenne Niedersachsen hat das erkannt und „nur“ noch 6 Acts auf der Liste. Dafür wird jedem Star nun mehr Zeit eingeräumt.

Recht so.
weniger ist mehr.

Vom Social-Media-Star zum erfolgreichen Musiker! Mit seinen 18 Jahren feiert der deutsche Musiker Mike Singer mit Songs wie „Karma“ große Erfolge und kann besonders bei seinem jungen Publikum punkten. Bekannt wurde er durch die Coversongs von berühmten Stars, doch sein neues Album „Deja Vu“ wurde selbst zum Hit und landete in Deutschland direkt auf Platz 1 der Charts. Doch Mike Singer kann nicht nur gut singen – erst vor kurzem hatte er einen Gastauftritt in der RTL-Soap „GZSZ“ und präsentierte seinen aktuellen Hit. Seine Begeisterung für die Musik entdeckte Singer schon im Alter von 12 Jahren – schon damals produzierte er eigene Lieder zu Hause und stellte sie ins Netz! Wenn der 18-Jährige nicht gerade Autogramme gibt und von seinen Fans umzingelt ist, verbringt er seine Zeit am liebsten bei seiner Familie und seinen Freunden.

Nico Santos (Foto: Michael Lange bs! 2018)

Seine Stimme kannte man früher aus den Hits anderer Musiker, aber 2017 feierte Nico Santos seinen Solo-Durchbruch mit seinem Hit „Rooftop“. Der deutsch-spanische Sänger und Songwriter spricht fließend Deutsch, Englisch und Spanisch, in seiner Musik spielt die Sprache aber eine untergeordnete Rolle – sie kommt aus dem Herzen und das sei die Hauptsache, so Santos. Aber auch schon vor seiner großartigen Musikkarriere stand Nico Santos vor der Kamera – 2005 spielte er in der Daily-Soap „Rote Rosen“ in fünf Episoden einen englischen Musiker, der vor seinen Groupies auf der Flucht war. Vermutlich kann er sich nach seinem Durchbruch auch im echten Leben kaum noch vor Fans retten!

Mit dem Namen Frans Zimmer können die Meisten wohl eher weniger anfangen. Doch beim Künstlernamen „Alle Farben“ sollte es bei den meisten Musikfans klingeln. Spätestens dann, wenn man die Song von ihm hört. Das sind nämlich fast allesamt große Hits. Der deutsche DJ feierte 2015 mit dem Cover des Songs „Supergirl“ seinen Durchbruch und ist seitdem nicht mehr aus der deutschen Musikszene wegzudenken! Hits wie „She Moves (Far Away)“, „Please Tell Rosie“ oder „Bad Ideas“ wurden zu absoluten Ohrwürmern und auch seine neuste Single „H.O.L.Y“ steht hoch oben in den Charts. Übrigens, sein Künstlername ist Programm, denn neben der Musik ist die Malerei seine große Leidenschaft! Ursprünglich wollte der Erfolgs-DJ Malerei studieren, scheiterte aber an der Aufnahmeprüfung.

I’m shoutin‘ from the rooftop, baby
Tell me, will you come and save me?
I’m shoutin‘ from the rooftop, baby
Come pick me up, come pick me up

Glasperlenspiel (Foto: Ben Wolf)

Mit ihrem aktuellen Hit „Royals & Kings“ ist das Duo Glasperlenspiel nach einer kreativen Pause wieder zurück in den Charts. Schon vorher konnten Daniel Grunenberg und Carolin Niemczyk (so heißen die Beiden mit bürgerlichem Namen) mit ihren Songs bei den Fans punkten und haben sich über die Jahre eine riesen Fanbase aufgebaut. Seit 2014 singt Caro die Titelmusik von „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ und wirkte dieses Jahr sogar als Jurorin bei der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ mit. Die gemeinsamen Hits des Paares wie „Geiles Leben“ dürfen inzwischen auf keiner guten Party mehr fehlen.

Anastacia (Foto: Pressefreigabe, hfr.)

Seit Jahren begeistert Anastacia mit ihrer kraftvollen und unverwechselbaren Stimme die Fans. Mit Hits wie „Left Outside Alone“ oder „One Day in Your Life“ feiert sie schon lange Erfolge und füllt problemlos jede Konzerthalle. Zwei mal wurde bei Anastacia Brustkrebs diagnostiziert. Doch den Krebs hat sie besiegt und ist wieder voll da – und das besser als jemals zuvor! Im September vergangenen Jahres kam ihr aktuelles Album „Evolution“ auf den Markt. Unglaublich aber wahr – trotz des enormen internationalen Erfolgs ist Anastacia in ihrem Heimatland Amerika der große Durchbruch nicht gelungen, obwohl sie mit ihrer Soulstimme und dem hohen Wiedererkennungswert großes Erfolgspotenzial gehabt hätte. Zum Glück lieben ihre deutschen Fans sie dafür umso mehr!

Sunrise Avenue (Foto: Torsten Volkmer bs! 2018)
Sunrise Avenue (Foto: Torsten Volkmer bs! 2018)

Der Finne ist ready!“ – Den sympathischen Finnen Samu Haber solltet ihr spätestens als Juror bei „The Voice of Germany“ kennen gelernt haben. Aber die meisten kannten den Frontmann von „Sunrise Avenue“ natürlich schon viel länger. Denn mit seiner Rock-Pop-Band „Sunrise Avenue“ ist er schon seit Jahren international erfolgreich unterwegs und spielt Hits wie „Fairytale Gone Bad“ oder „Hollywood Hills“ mittlerweile seit Jahrzehnten auf ausverkauften Konzerten. Mit ihrem aktuellen Album „Heartbreak Century“ tourten die Finnen schon Anfang des Jahres quer durch Europa und spielten unter anderem hier in der TUI Arena in Hannover.

Samu Haber dient als Aushängeschild der Band – vermutlich ist er besonders bei uns Deutschen so beliebt, weil er selbst deutsche Wurzeln hat! Samu’s Vater wurde nämlich in der Nähe von Kassel geboren.

Links:
www.universal-music.de/nico-santos
www.mikesinger.de
www.alle-farben.com
www.glasperlenspiel.com
www.anastacia.com
www.sunriseavenue.com
www.starsforfree.antenne.com

Veranstalter:
www.antenne.com