Preview: Kamelot Tour zum neuen Album „The Shadow Theory“ – ab September auch in Deutschland (2018)

Kamelot (Foto: Pressefreigabe, hfr.)

Es ist schon ein paar Jahre her, dass die Symphonic Metal Kombo Kamelot in Deutschland war. Doch nun, mit dem neuen Album „The Shadow Theory“ beehren sie uns auf ihrer großen Tour wieder. Der im April erschienene Longplayer ist inzwischen der zwölfte in einer langen Bandgeschichte, die 1991 in Florida ihren Anfang fand. Auch wenn viele Fans immer noch dem Sänger Roy Kahn hinterher trauern, hat sich Tommy Karevik voll etabliert und gibt mit seiner Stimmfarbe der Musik die nötige Atmosphäre.

Nun hat am Anfang dieses Jahres auch noch Schlagzeuger Casey Grillo die Band verlassen und für ihn kam Johan Nunez ins Spiel. Die Welt steht nun mal stets im Wandel, so auch in der Bandszene, aber die Musik von Kamelot bleibt.

Leaves Eyes (Foto: Olaf Räwel bs! 2018)

Mit im Gepäck haben sie die Deutsche Viking Metal Band Leaves´ Eyes, bei denen ebenfalls ein Wechsel im Gesang stattgefunden hat. Hier verließ Liv Kristine 2016 die Band und das neue Gesicht seit der Zeit ist die Sopranistin Elina Siirala.  2010 war die Band schon Begleiter auf der Europatournee von Kamelot.

Des Weiteren sind auch Visions Of Atlantis mit von der Partie. Auch hier haben viele Umbrüche stattgefunden. Dennoch kann man sich hier auf fantastische, symphonische Duette von Clémentine und Siegfried freuen.

Visions Of Atlantis (Foto: Emilie Garcin)

Die Dates:

  • 12.09.2018, Köln, Live Music Hall
  • 16.09.2018, Aschaffenburg, Colos-Saal
  • 18.09.2018, Berlin, Astra Kulturhaus
  • 28.09.2018, Hamburg, Markthalle
  • 29.09.2018, München, Backstage Werk
    Die Tickets ab 36,10 EUR.

Links:
http://www.kamelot.com/
http://www.leaveseyes.de/
https://de-de.facebook.com/visionsofatlantisofficial/

Veranstalter:
http://www.rtn-touring.eu/