Blutjungs: Abartig geiler Abend mit GrinReaper, Supergaul & Johnny Deathshadow (Hannover, 05.03.2016)

Blutjungs (Foto: Pressefreigabe, hfr.)

Der Frühling startet lebensbejahend. Blutjungs beerdigen den Lack, der ab ist, in Hannover. Die große Welt steht ihnen offen. Es droht ein abartig geiler Abend mit GrinReaper, Supergaul und Johnny Deathshadow.

Zum 20-Jährigen Bandbestehen kehrt die Splatterpop-Gruppe Blutjungs aus Aschaffenburg zurück nach Hannover. Seit 20 Jahren sind sie gerade 18 geworden und singen von geklauten Pinguinen, geworfenen Katzen und komisch schmeckenden Innenarchitekten. Ob Punkbeat und verzerrte Gitarre oder Mundharmonika und Falsettgesang, die Texte sind so vielseitig und absurd wie die Musik.

Supergaul
Supergaul

Mit dabei die Hannoveraner GrinReaper, die ihre Genrebezeichnung irgendwo in einem Sexualakt zwischen Rammstein und Helge Schneider sehen (Scooter filmt) und mit einer effektvollen Liveshow überzeugen, Johnny Deathshadow aus Hamburg, die mit ihren Totenkopfmaskeraden und dem düsteren Sound Halloween schon im März nach Hannover holen und die Berliner Elektropopgruppe Supergaul, „der einzige gesellschaftlich anerkannte Grund für Selbstmord“, das „große Fazit der Musik im Allgemeinen und derjenigen für Menschen mit oder ohne Penis im Speziellen.“

Man empfiehlt das Erscheinen und enthusiastisches Abfeiern der auftretenden Musikkapellen. Fotos der Blutjungs und von GrinReaper sind nicht mit der FSK vereinbar.
Vorverkauf auch direkt in der großen Welt oder nebenan in der Heimat.

Blutjungs Veranstaltungsposter
Blutjungs Veranstaltungsposter

Die Dates:
05.03.2016, Die große Welt, Hannover,
19:00 Uhr Einlass 20:00 Uhr Beginn
FB Event

Links
www.diegrossewelt.com
www.johnnydeathshadow.com
www.blutjungs.de/
www.grinreaperband.com
www.supergaul.com