T der Bär: Frühlingstour mit Manfred Groove

T der Bär ist Beatbastler, MC, Komponist & Produzent in Personalunion. Und quasi im Alleingang hat er einen komplett eigenständigen Sound kreiert, den man so im deutschen HipHop noch nicht gehört hat: Roughe und dreckige Beats mit viel Bass, Kratzern und einprägsamen Samples – dazu ein außergewöhnlich variabler Flow und eine extrem markante Stimme. T der Bär bewegt sich völlig abseits aller Rap-Klischees – und das gibt ihm die Möglichkeit, alles, was man von HipHop erwartet, einfach anders zu machen. So ein Bär scheißt eben auf Regeln – stattdessen bastelt er lieber in seiner Höhle so lange, bis die Beats fett und roh genug sind. Das Debutalbum „Bienenwolf“ könnte ein Lücke in der deutschen HipHop-Szene schließen. Erwachsen und trotzdem tanzbar, abstrakt und trotzdem eingängig: Indie-HipHop

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=-LkQ-DiRJRs

Manfred Groove machen HipHop für Erwachsene – entspannt, oldschoolig und sprachverliebt. Manfred sind zwei Typen – YellowCookies bastelt Beats, Milf Anderson rappt – die das alles schon eine ganze Weile machen und sich dabei die Hektik der Welt und der Musikszene von einer Bank am Wegesrand anschauen. Aus dieser Position entsteht ihre liebevoll distanzierte, stets mit einem Augenzwinkern vorgetragene Musik.

Manfred Groove haben einen Hang zum Monolog und Aphorismus. Es ist, als würde man sich die Zeit nehmen und diesem wirren Kneipenphilosophen mit dem filzigen Bart endlich mal zuhören – und plötzlich stellt man fest, dass er Recht hat! Und tanzen kann man dazu auch noch…

Manfred Groove (Foto: Pressefreigabe, hfr.)
Manfred Groove (Foto: Pressefreigabe, hfr.)

Die Dates:

  • 03.03.16 Badehaus Szimpla, Berlin
  • 10.03.16 Sonderbar, Coburg
  • 11.03.16 Barfly, Sonthofen
  • 12.03.16 Westtorhalle, Murnau
  • 14.03.16 Weekender, Innsbruck
  • 15.03.16 Substanz, München
  • 16.03.16 Kohi, Karlsruhe
  • 17.03.16 Kessel, Offenburg
  • 18.03.16 Mokka, Thun (CH)
  • 19.03.16 Kaff, Frauenfeld (CH)
  • 20.03.16 PurPur Bar, Mülheim
  • 31.03.16 Bi Nuu (feature), Berlin
  • 02.04.16 Scandale le Locale fatale, Cottbus
  • 05.04.16 Knust, Hamburg
  • 06.04.16 Live bei Rocketbeans TV
  • 07.04.16 Ifau, Göttingen
  • 08.04.16 tba. Celle
  • 13.05.16 Lila Eule, Bremen

Links:

tderbaer.tumblr.com
manfredgroove.tumblr.com