Apocalyptica: die Cello Rocker aus Finland melden sich zurück

03P1941

 03P1941Apocalyptica sind zurück!

Nach sieben Alben und über 1000 Konzerten in mehr als 50 Ländern wollen es die „Cello Rocker“ aus Finnland noch einmal wissen und veröffentlichen 2015 nicht nur ein neues Studioalbum, sondern begeben sich darüber hinaus auf große Welt-Tournee. Das gab die Band bei einer Pressekonferenz auf dem Wacken Festival bekannt. Cello-Instrumentals bildeten stets die Basis, doch immer wieder wurde auch gesungen. Für die neuen Songs haben Apocalyptica erstmals in der Bandgeschichte einen festen Sänger integriert, der nicht nur im Studio, sondern während der gesamten Tour Teil der Band sein wird.

Dabei handelt es sich um Franky Perez, der sich als Sänger von Slash’s Solo-Band und Kollaborationen mit Gavin Rossdale oder Dave Lombardo einen Namen gemacht hat. 2013 veröffentlichte er sein letztes Soloalbum „Addict“. Apocalyptica, bereits 1993 gegründet, dürften demnach anders als jemals zuvor klingen. Bandmitglied Eicca Toppinen zufolge befindet sich die Band in einer „perfekten Verfassung“. Auch nach 21 gemeinsamen Jahren ist die Band nach wie vor hungrig auf das gemeinsame musizieren und touren. Was zunächst als Freizeitspaß für vier Cello-Schüler mit einer Vorliebe für Metallica-Songs startete, ist mittlerweile zu einer der erfolgreichsten finnischen Bands aller Zeiten geworden.

Das liegt auch daran, dass ihre Musik für jeden etwas parat hält: Auf ihren Konzerten tummeln sich Oma und Enkelkind neben Krawattenträgern, Punks, Metalheads und Klassikfreunden. Erstmals werden Apocalyptica im Rahmen der Tour am Sonntag, 3. Mai 2015, im Capitol Hannover zu Gast sein. Tickets sind bereits erhältlich unter 0511 – 12123333, www.hannover-concerts.de und an den Vorverkaufsstellen.

Unser Date:
 MG 8874Apocalyptica
Sonntag, 3. Mai 2015, Capitol Hannover, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
Tickets € 35,95 inkl. Gebühren

Die Dates:
07.04.2015 Berlin – Columbiahalle
12.04.2015 Dresden – Schlachthof
13.04.2015 München – Zenith
26.04.2015 Bielefeld – Ringlokschuppen
27.04.2015 Köln – E-Werk
28.04.2015 Filderstadt – Filharmonie
29.04.2015 Frankfurt – Batschkapp
03.05.2015 Hannover – Capitol
04.05.2015 Hamburg – Docks

Veranstalter:
FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH