Preview: Antilopen Gang – Anarchie und Alltag Tour (2017/18)

Antilopen Gang (Foto: Rune Fleiter bs! 2017)

Als die Antilopen Gang im November 2014 mit „Aversion“ ihren ersten Longplayer veröffentlichte, war das Trio nur einem kleinen Kreis gut informierter Underground-HipHop-Connaisseure bekannt. Doch das sollte sich nach „Aversion“ und dem ein Jahr später veröffentlichten Mixtape „Abwasser“ dramatisch ändern: Charteinstieg und einstweilige Verfügungen, ausverkaufte Touren und Morddrohungen, Rock am Ring und Freital, VIA Award, New Music Award und Amadeu Antonio Preis, Tagesschau und Kollaps.

Ihre Konzerte sind bewusstseinserweiternde Gruppentherapien: Irgendwo zwischen Drama, Komödie und Actionfilm reißt die Antilopen Gang auch live bekanntlich immer alles ab. Abend für Abend werden die Grenzen des HipHop-Kosmos neu ausgelotet und überschritten. Auf dem Weg in unbekannte Weiten wird die Antilopen Gang auch 2017/2018 die Bretter, die die Welt bedeuten, als Schlagwaffen benutzen.

Antilopen Gang (Foto: Rune Fleiter bs! 2017)

Die Dates:

  • 06.12.2017, Rostock – M.A.U. Club
  • 07.12.2017, Kiel – Pumpe
  • 08.12.2017, Magdeburg – Factory
  • 09.12.2017, Luxemburg – Den Atelier
  • 11.12.2017, Aschaffenburg – Colos Saal
  • 14.12.2017, Berlin – Columbiahalle
  • 15.12.2017, Hamburg – Docks SOLD OUT!
  • 16.12.2017, Osnabrück – Hyde Park
  • 18.12.2017, Oldenburg – Kulturetage
  • 19.12.2017, Göttingen – Junges Theater
  • 20.12.2017, Heidelberg – Halle 02
  • 22.12.2017, München – Muffathalle
  • 23.12.2017, Düsseldorf – Stahlwerk (Fest der Liebe)
  • 27.12.2017, Chemnitz – AJZ
  • 28.12.2017, Fulda – KUZ Kreuz
  • 29.12.2017, Reutlingen – franz.K
  • 30.12.2017, Dortmund – FZW
  • 18.01.2018, Hannover – Capitol
  • 19.01.2018, Freiburg – E-Werk
  • 20.01.2018, Aarau – Kiff
  • 22.01.2018, Würzburg – Posthalle
  • 23.01.2018, Ulm – Roxy
  • 25.01.2018, Leipzig – Werk II
  • 26.01.2018, Nürnberg – Kulturzentrum Z-Bau
  • 27.01.2018, Bielefeld – Ringlokschuppen
  • 28.01.2018, Erfurt – Stadtgarten
  • 08.02.2018, Saarbrücken – Garage
  • 09.02.2018, Bern – Dachstock
  • 10.02.2018, Winterthur – Salzhaus
  • 11.02.2018, Lindau – Club Vaudeville
  • 13.02.2018, Schorndorf – Club Manufaktur
  • 14.02.2018, Frankfurt – Batschkapp
  • 16.02.2018, Ingolstadt – Eventhalle
  • 17.02.2018, Linz – Posthof
  • 18.02.2018, Graz – PPC
  • 24.02.2018, Augsburg – Brecht Festival
  • 28.02.2018, Münster – Sputnikhalle
  • 01.03.2018, Karlsruhe – Substage
  • 02.03.2018, Köln – E-Werk
  • 03.03.2018, Bremen – Schlachthof

Links:
antilopengang.de
www.facebook.com/antilopengang