Leaves’ Eyes: Legend Land (2006) Book Cover Leaves’ Eyes: Legend Land (2006)
Peggy Graßler
Napalm Records
09.06.2006

Tracklist:

  1. Legend Land
  2. Skraelings
  3. Vinking’s World
  4. The Crossing
  5. Lyset
  6. Legend Land (Extendet Version)

Für alle unter euch, die ein Nachfolgeralbum von „Vinland Saga“ aufs sehnlichste erwarten, haben LEAVES’ EYES zur Überbrückung der Wartezeit für die Liebhaber der Formation den Silberling LEGEND LAND nach selben thematischen Konzept aus der Taufe gehoben.

Inhaltlich liegt jedoch dem Mini Album diesmal das Leben der Wikinger in Nordamerika zu Grunde, wie gewohnt ein interessanter geschichtlicher Aspekt, welcher musikalisch eindrucksvoll erzählt wird.

Liv’s Stimme läuft auch hier zu Höchstform auf, es ist eine wahre Pracht was die Norwegerin da aus ihrem Goldkehlchen zum Besten gibt. Eine fabelhafte Abwechslung bzw. Ergänzung dazu bietet die krächzende Stimme des Bandkollegen im Hintergrund, und auch die perfekte musikalische Umsetzung des Themas nimmt den Hörer unweigerlich in seinen Bann und mit zurück in die Vergangenheit.

Da treffen eingängige Melodien auf düster rockende Gitarren, sanfte Töne auf harte Schlagzeugpassagen, alles in allem ein wundervolles Arrangement.

Also ab zum nächsten Händler, denn LEGEND LAND soll zum Preis einer Single verkauft werden, und das ist doch schon fast ein Geschenk!