Entwine: Sliver (2005) Book Cover Entwine: Sliver (2005)
Peggy Graßler
Century Media
22.08.2005
www.entwine.org

Tracklist:

  1. Break Me
  2. Carry On Dancing
  3. Still Waiting
  4. Still Remains
  5. The Pit

Nach dem erfolgreichen 4. Album „DieVersity“ liefern die finnischen Goth-Rocker mit „Silver“ eine 5-Track EP ab, auf der, neben 2 Live-Stücken, die eindrucksvoll beweisen, dass die Finnen auch live etwas drauf haben, durch „Break me“ und „Still waiting“ 2 komplett neue Tracks enthalten sind, die die Wartezeit auf das kommenden Album etwas versüßen dürften.

Sänger Mika Tauriainens unverwechselbare Stimme bildet mit den eingängigen Melodien, den harten Riffs und zarten Keyboards erneut eine Einheit und unglaubliche Intensität. Selbst das Savage Garden Cover „Carry on dancing“ beweißt eine derartige Eigenständigkeit und viel Ohrwurmcharakter, dass dieser Song zu einem absoluten Highlight dieses Silberlings wird.

Entwine gehören zu den am meisten unterschätzten Formationen des Gothic Rock und werden allzu gern mit ihren Landsmännern von HIM über einen Haufen geworfen, mit denen es durchaus Parallelen gibt, die jedoch etwas zu weit hergeholt sind, da diese Finnen ihr ganz eigenes treffsicheres Gespür für großartige Songs entfaltet haben.

Man darf sehr gespannt sein, welche Überraschungen seitens Entwine demnächst noch auf uns zukommen.