Elen: Blind über Rot (2020)

Elen: Blind über Rot (2020) Book Cover Elen: Blind über Rot (2020)
Songwriterin, Pop
Vertigo Berlin
19.06.2020
https://www.elenofficial.com/

Tracklist:

CD1:

  1. Liegen ist Frieden
  2. Egal
  3. Hallo
  4. Luftschlösser
  5. Blind Über Rot
  6. In Flammen
  7. 5 Meter Mauern
  8. Andere Arcaden
  9. Gut werden
  10. Lass uns ja nich tdrüber reden
  11. Dei Nacht
  12. Happy End

CD2:

  1. Liegen ist Frieden – Montag morgen Session
  2. Andrere Arcaden – Demo
  3. Blind Über Rot – Demo
  4. Liegen ist Frieden – Akustik Version
  5. Blind ÜBER Rot – Akustik Version
  6. Hallo – Akustik Version
  7. 5 Meter Mauern – Akustik Version
  8. Luftschlässer – Akustik Version
  9. Zwischen Samstag und Sonntag – Demo

Fünf Jahre sind vergangen seit Elen ihr erstes Album Elen herausgebracht hat. Damals noch englischsprachig kommt das neue Album nun mit deutschen Songtexten daher. Los geht es auch gleich mit dem eingängigen Gute-Laune-Song Liegen ist Frieden, der temporeich und voller Augenzwinkern ein Lächeln hinterlässt. Ein Song, den mensch am besten mit einer Prise Fahrtwind um die Nase hört. Oder aber eben im Liegen. Weiter geht es in den elf folgenden Songs mit Themen, die jeder kennt. Themen wie Liebeskummer, Beziehungsstress, Kindheitserinnerungen, Depressionen, über das Leben auf der Strasse, bzw. als Strassenmusikerin oder auch über die Fassaden, die Menschen scheinbar aufrechterhalten müssen. Themen, die kondensiert, auf den Punkt gebracht und dabei immer mit einem Lächeln gespickt in ein Lied verpackt werden.

Mit Elens markanter Stimme, die an einen warmen Sommerwind mit einer Prise Reibeisen erinnert und die gesamte Bandbreite zwischen breit lächelnd – mitreissend, trotzig – fordernd bis hin zu sanft – zögerlich beherrscht, entstehen so zwölf Songs, die aus dem Leben gegriffen sind, zum Nachdenken anregen, teilweise aus der Seele sprechen und dabei nie den Optimismus und die Lebensfreude vergessen. Gerade im Vergleich zu ihrem Erstlingswerk wirkt Blind über Rot runder und reifer. Während Elens erstes Album mehr eingängige Lieder in der Liedermachertradition vereint, wirkt das neue Album als ob sie angekommen ist. Vielleicht hängt es mit den deutschen Texten zusammen, vielleicht mit gemachten Erfahrungen. Wie auch immer, in diesem Album ist der kleine Hauch, der einen Musiker und seine Lieder wie eine Einheit wirken lässt auf einmal da. Irgendwo zwischen Liedermacher, Pop, Deutschrock und gute Laune entsteht so ein Album, das beim Hören ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Erhältlich ist Blind über Rot in zwei Versionen: Einmal mit 12 Tracks oder als Deluxe Edition mit weiteren 11 Songs. Wer mehr Elen und Akustik Versionen mag, dem sei die Deluxe Version empfohlen, die ausserdem den Song Zwischen Samstag und Sonntag enthält.

Doch wer ist eigentlich Elen? Elen ist eine Songwriterin aus Berlin, von Kindesbeinen an ist sie an Instrumenten interessiert, spielt Gitarre und Drums. Und sie ist eine Frau, die ihren eigenen Weg geht und Wert auf Selbstbestimmheit legt und dies notfalls auch mit einer gehörigen Portion Sturheit durchsetzt. Nach wie vor ist sie in Berlin als Strassenmusikerin zu hören, wird darüber 2011 für die Voice of Germany gecastet, erhält Angebote für Plattenverträge, die sie jedoch ablehnt, um konsequent ihren eigenen Weg gehen zu können. Und genau das tut sie. So bringt sie ihre erste Platte 2015 als Crowdfunding Projekt heraus, engagiert sich für das Kinderhospiz Arche und lebt mit jeder Menge Tieren auf einem Bauernhof in der Nähe von Berlin. Und sie legt Wert darauf, ihr Ding zu machen und zwar exakt ihr Ding. Und das hört man auch in dem neuen Album. Dort hat sie ihren Stil gefunden und schafft so ein insgesamt rundes Album mit authentische Songs.

Diese Authenzität findet sich auch auf ihrer Facebook Seite, auf der Elen in Videos aus ihrem Leben erzählt, ihre Bandmitglieder vorstellt oder ihre Gedanken teilt. Und das alles mit dem für sie typischen Lächeln, das einfach ansteckend wirkt und mit einer Echtheit, die einfach erfrischend und sympathisch ist.

Dort erzählt sie auch, dass sie stolz auf ihr neues Album ist und beschreibt es selbst als ein ehrliches Album, das von verschiedenen Menschen mit viel Liebe gemacht wurde. Eine Aussage, die ich nur bestätigen kann. Daher mit einem breiten Lächeln volle fünf Sterne!