Start Autoren Beiträge von Thea Drexhage

Thea Drexhage

Thea Drexhage
133 BEITRÄGE 0 Kommentare
Thea Drexhage hat Salma Hayek einiges voraus! 100 mm. Wie die meisten Frauen der Redaktion, Duffy, Beth Ditto, Joan Rivers oder Angus Young kann sie die MusikerInnen aus dem Bühnengraben also völlig problemlos sehen, wenn jemand ihren Hocker trägt, wird aber - das hat sie mit Salma dann doch wieder gemein - dennoch viel zu oft auf Ihre Körpergröße, ihre Mähne und ihre leicht misanthropischen Anflüge reduziert. Damit sie also nicht im nächstbesten Titty Twister von Sonnenunter- bis Sonnenaufgang Menschenmengen und Bläser mätzelt, halten wir “Aggro-Thea”, die zuvor ganze Landstriche in Mecklenburg Vorpommern ausgerottet hat, halbtags im spießbürgerlichen Oldenburger Exil an der langen Leine. Seither legt sich die scheißpünktliche existentialistische Besserwisserin analog mit Satre, Camus & Kodak an und ja, auch wir müssen neidlos zugestehen, dass der Instagram-Account ihrer beiden Katzen “Salma” und “Hayek” mehr Follower pro Tag hat, als unser webzine im ganzen Jahr.
Das Leben als Rockstar ist schon hart. Nach einer durchgefeierten Nacht auf St. Pauli gerade erst im Bett gelandet, wird man schon wieder auf die Bühne gezerrt. Zum Anziehen reicht die Zeit nicht mehr. Fix mit etwas Spucke die Haare richten, die Designertasse aus dem schwedischen Möbelhaus mit Kaffee...
Jamel rockt erneut den Förster. Bereits zum elften Mal findet in diesem Jahr das nicht-kommerzielle, ehrenamtlich organisierte Musikfestival „Jamel rockt den Förster“ statt. Hochkarätige Bands werden am 25. und 26.08.2017 unter dem Motto „Rockmusik für Demokratie und Toleranz“ in dem Dorf Jamel auftreten, das von Neonazis gezielt als „nationalsozialistisches Musterdorf“...
Zugegeben, so 1-Tages-Festivals haben tatsächlich ihre Vorteile. Kein ewiges Gepäckgeschleppe von meilenweit entfernten Parkplätzen zu völlig überfüllten Campinggrounds, keine lauten Zeltnachbarn, keine billige Dosenbierplörre aus den Niederlanden nur um zweidreivier Euro Pfand zu sparen, keine Hygieneapocalypse und vor allem keine Suche nach diesen verdammten Heringen. Ziemlich gute Gründe, um das...
Ja, die Beatsteaks. Bin ja Fan der Truppe seit immer. Für mich die prägende Band der letzten Jahrzehnte – neben REO Speedwagon natürlich. Ein Blick in meinen gut sortierten Plattenschrank: „Smack Smash“ und „Boombox“ und „Living Targets“, alles dabei. Ach ja, und der Klassiker: „48/49“, mein gefühltes Alter, auf der Plattenbörse...
Runter von der Autobahn. Ein Plattenweg führt irgendwo ins Nichts zwischen Oldenburg und Bremen. Nach Kirchkimmen bei Hude, um genau zu sein. Dort findet am Samstag, den 29.07.2017, zum sechsten Mal das Garden of Voices Open Air statt. Nach Plakaten, Wegweisern oder Rauchzeichen sucht mensch auf den einsamen Landwegen...
Was am 01. August 2002 in einem winzigen Büro in der Stresemannstraße 68 begann, hat sich heute zu einem der wichtigsten Independent-Labels Deutschlands entwickelt: Das Grand Hotel van Cleef feiert 2017 sein 15-jähriges Bestehen! Zu diesem besonderen Anlass veranstaltet das Label ein Open Air Festival mitten in Hamburg (wo auch sonst),...
Garden Of Voices Open Air (Bild: hfr.)
Am 29.07.2017 lädt das Ehepaar Stünkel bereits zum sechsten Mal in ihren privaten Schaugarten ein, um in einem intimen Rahmen ein Festival der ganz besonderen Art zu veranstalten. Klasse statt Masse verspricht das Garden of Voices. Die Publikumszahlen begrenzt, die Künstler passend ausgewählt und eine Kulisse, die es kein...
Grossfehn Open Air (Foto: hrf.)
Es wird laut im verschlafenen Friesland! Am 12.08.2017 wird die kleine Gemeinde Großefehn irgendwo zwischen Oldenburg und Leer zur großen Festivalbühne. Einen ganzen Tag lang gibt es Musik namenhafter Künstler wie Madsen und Massendefekt um die Ohren, aber auch kleine Lokalperlen wie Grillmaster Flash bekommen hier ihren großen Auftritt. Auch für...
https://www.youtube.com/watch?v=O91MOHr5WYA Lyrics:  I want a dog I want a dog, a Chihuahua When I get back to my small flat I want to hear somebody bark Oh, you can get lonely I want a dog Don't want a cat scratching its claws all over my habitat giving no love and getting fat Oh, you can get lonely and a cat's no...
Donnerstagabend. Bremen ertrinkt im Regen. Durchnässte Menschen sammeln sich im Saal des Kulturzentrum Lagerhaus. Luftfeuchtigkeit nach kurzer Zeit bei 150%. Trocken wurde an diesem Abend niemand mehr. Dabei fing alles so gemütlich an. Bereits um 19:30 Uhr entert ein gutgelauntes Männchen mit Gitarre die kleine Bühne. Déjà-vu. Den kennt mensch...
Einzigartiges Sommer-Highlight und absoluter Pflichttermin im Norden ist das 13. DEICHBRAND Festival an der Nordsee vom 20. bis 23. Juli 2017 am Seeflughafen Cuxhaven/Nordholz. Mehr als 50.000 „Freaks and Folks, Fans and Friends“ können rund 100 Bands, Live-Acts, DJs oder Slammer an vier Tagen auf fünf Bühnen erleben. Bereits zum...
Samstag, der 22. April - das Wetter ist ekelhaft wechselhaft und von der Bremer Osterwiese dröhnen die Schreie der betrunkenen Rummelgänger und der Lärm der Karussells. Allerhöchste Zeit für etwas Ruhe und Beständigkeit. John Allen lädt am Abend des 22.04.2017 in das Kulturzentrum Schlachthof ein, um einen Moment lang seinen...
Anfang des Jahres hat Dave Wyndorf der Welt folgendes angekündigt: „Happy New Year to all! 2017 will bring a new MAGNET album. Jet-fueled. Nitro-burning. TOTAL ROCK. Dude! Nachdem das letzte echte neue Album, „Lost Patrol“ nun auch schon vier Jahre alt ist, freuen wir uns auf neue und schwere Songs seiner...
Es gibt diese Abende in den großen Sälen mit den berühmten Bands auf riesigen Bühnen, mit langen Menschenschlangen, wahnsinnigen Lichtshows, unnötigem Kunstnebel, schlecht gelaunten Securities und mensch meint, dies seien die ultimativen Konzerterlebnisse, die jeden überteuerten Euro wert wären. Ein Abend mit Friedemann hingegen ist nichts von alledem. Ein Abend mit...
Finnland. Dunkelheit. Seen. Mücken. Wälder. Depressionen. Alkohol. Mensch kennt die Vorurteile, mit welchen auch Disco Ensemble am Abend des 30.03.2017 im Kulturzentrum Lagerhaus nicht komplett aufräumen können. Statt einer Vorband bringen sie einen finnischen Gin-Hersteller mit auf Tournee. Ist ja irgendwie auch eine Form von Warm-Up. Statt einer freundlichen Bühnenbeleuchtung...
Einen großen Teil meines Lebens verbringe ich auf Konzertreisen. Ich bin weg von denen, die ich liebe, um das zu tun, was ich liebe: Musik machen – in großen und kleinen Clubs, in Kneipen oder auf Freilichtbühnen, vor 1000 oder vor 10 Leuten – wo ich bin und wer...
Nach seiner beinahe märchenhaften Entdeckung durch Frank Turner im Herbst 2013 ist viel passiert im Leben von John Allen. Er hat seinen Job gekündigt, sein Lehrer-dasein an den Nagel gehängt um sich vollständig der Musik zu widmen und tourt seitdem rastlos durch Europa. Knapp 500 Shows in weniger als vier...
Freitag, 19:00 Uhr in Bremen. Parkplatzsuche. Die mindestens 100000km lange Schlange aus jungen, schönen Menschen vor der Aladin Music Hall lässt die Hoffnung auf einen kurzen Fußweg rasant schwinden. Nach dem überwinden der ersten Hürde schafft mensch es glücklicherweise doch noch rechtzeitig zum Einlass. Die Schlange, größtenteils bestehend aus...