Start Autoren Beiträge von Daphne Dlugai

Daphne Dlugai

Daphne Dlugai
65 BEITRÄGE 0 Kommentare
Daphne Dlugai. Eine lebendige Mindmap aus einem Kessel Buntes, läuft wie ein Duracellhäschen, wenn man Kaffee, kaffee, kaffee (hier als Nomen, Verb und Adjektiv verwendet) in ihr System kippt. Oder Schokolade. Im Herzen eine Disneyprinzessin (definitiv Mulan, die anderen sind zu girly),  im echten Leben Teilzeitcholerikerin, audiophil Vinyladdicted und ist Daphne ein bisschen sonderbar. Oder war es Sonderpädagogin? Wir wissen es nicht so genau. Man munkelt sie ist wegen Schokolade auf Bewehrung und versucht diese Schwäche mit Bastelkram zu kompensieren. Funzt! Alles ist schöner mit Kerzen! Sogar Kerzen.
Es ereignete sich in den 50er Jahren, die USA und die Sowjetunion lieferten sich ein Kopf an Kopf Rennen um die Vorherrschaft der Raumfahrt. Ein Wettlauf gegen Technikversagen und Erdanziehung sollte einen entscheidenden Durchbruch ermöglichen: Die Sputnik 1 erreicht als erster Satellit die Erdumlaufbahn, eine gleichnamige Kneipe eröffnet (nur...
Der letzte Arbeitstag der Woche steckt in Knochen und Körper. Müdigkeit zeichnet das halbleere RiLo. Schläfrig wird mit einem Ohr Texten ohne Tiefgang gefolgt, leise plätschernde Gitarrensounds versuchen auf der Welle der Großen zu reiten. Das Paradies surft auf der deutschen Indiepop-Strömung, folgt Joris, Clueso und Annenmaikantereit und scheitert...
Voll ist es vor dem Ringlokschuppen, voll ist es drinnen. Mühsam kämpft sich der Pressemensch durch die Masse in den Pressegraben, kritisch beäugt vom wartenden Publikum. Zugunsten derer rückt die Bühne weit nach hinten, als das rettende Ziel streckt sich sie in die Höhe. Zwei Ebenen, schlichte weiße Wände,...
Die Welt nimmt ihr Ende. Unter geht sie mit Donnerblitz und Donnerwetter, gehüllt in dichten Nebel. Wenn es nun zur letzten Schlacht geht, fordert der gemeine Habitus eine adäquate Einstimmung auf die Endzeit, geliefert wird sie bei Deathrite’s und Mantar’s Tourauftakt im Forum Bielefeld. Grollen erschüttert Mark und Bein, Lichtblitze...
Herzen auf Links ist der Name der akustischen Jahresabschlusstour von Enno Bunger. Gespickt mit Interpretationen, Wortspielen und Metaphern erzählt er vom Leben, der Liebe und dem Scheitern und scheitert dabei selber an Erkältung und zufälligen Begegnungen, die für den geübten Konzertbesucher mehr Déjà-vu als Neuerung sind. Bei Ennos Musik fließt...