Video der Woche: Firstborn – Come Alive [kw46/2018]

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/H2I5RPSEG2I

Lyrics:

Come alive now, it´s your final breath on earth

I have a few things that I don´t want to say
I am all destruction, suffering and pain
My nerves are on a thin line, I´m so broken up inside
My nerves are on a thin line, I´m so broken up inside

Come alive now, it´s your final breath on earth
There´s a way out
Come alive now, it´s your final breath on earth
There´s a way out

I have a few things that I don´t want to say
I am all destruction, suffering and pain
My nerves are on a thin line, I´m so broken up inside
My nerves are on a thin line, I´m so broken up inside

Come alive now, it´s your final breath on earth
There´s a way out
Come alive now, it´s your final breath on earth
There´s a way out

This way, this way leads to destruction
Self-medicate, self-medicate with sugar in vain

Come alive now, it´s your final breath on earth
There´s a way out
Come alive now, it´s your final breath on earth
There´s a way out

 

Info:
Unser Video der Woche kommt diesmal aus dem hohen Norden. Die Alternative Rockband Firstborn aus Schweden wurde zwar erst im Jahr 2012 gegründet, doch bereits zwei Jahre später gingen die vier Musiker mit ihrem Debütalbum sowie einer EP auf ihre erste Headliner-Tour durch Europa. Nach diversen Support-Touren, u. a. für Unzucht oder Vlad In Tears, erfreuen sich Firstborn auch in Deutschland an einer stetig wachsenden Anhängerschaft.
Ihr Drittes Album „Naked & Exposed“ wird in diesem Jahr in drei digitalen Kapiteln veröffentlicht. Das erste Kapitel „Dividualism“ erschien im April, das zweite Kapitel „Separation“ im September. Unser Video der Woche „Come Alive“ stammt aus dem zweiten Kapitel und ist einer der persönlichsten und emotionalsten Songs von Sänger Marcus Carlzon. Den weiblichen Part im Song hat Julia Siljebo, eine Freundin der Band, übernommen.
Wer sich von den musikalischen Qualitäten Firstborns gerne live überzeugen möchte, sollte sich unbedingt den 23.11.2018 vormerken. An diesem Abend geben die Musiker ein exklusives Headliner-Konzert im Gasthof „Zum Krug“, in Hardegsen-Gladebeck (Nähe Göttingen). Das Anheizen übernehmen Morlas Memoria aus Dresden und Defy Your Dreams aus Bremen. Tickets erhaltet ihr im Vorverkauf für 20 € über booking@firstbornofficial.com oder an der Abendkasse.

Links:
www.firstbornband.com
www.facebook.com/firstbornofficial