Und der böse Wolf: 20ter Geburtstag einer Kultneipe mit Jean van den Berg, C. Stein Schneider, Martin Huch, Given to Fly u.v.m.

Und der böse Wolf… feiert 20ten Geburtstag.

Den Auftakt machen am Dienstag Jean van den Berg (101 Jahre Swing & Rock ’n Roll Urgestein*) und die Wolf Oldstars, bestehend aus Eckie Hüdepohl, Martin Huch, Rainer Schumann, Krösus Thomas König, Fabian Schulz und C. punkt Stein Schneider.

Heute gibt es gelesene Schätze von Heinz Erhard, Rilke, Morgenstern und Ringelnatz… von Stimmen, die Euch erbeben lassen.
Der Böses Wolf“ feiert vom 16.2 bis zum 22.2.

Am Donnerstag geben sich übrigens Given to Fly– A Pearl Jam Tribut die Ehre. „Pearl Jam zu interpretieren, ist ein Geschenk. Ob in ihren punkigen oder grungigen Facetten,
oder sanft und tieftraurig. Given to Fly atmen Pearl Jam. Live und absolut hangemacht. Plugged und unplugged.“

Die Links

Programm

Given to Fly

Ecki Hüdepohl Moon Pie Rats

Martin Huch Musican & Photographer

Ex-Fury Rainer Schumann

Krösus & C. Punkt, die wirklich evil Wohnraumhelden

No-Sex Fabian Schulz

*Jean van den Berg, Jahrgang 1914, ist leidenschaftlicher Sänger und Gitarrenspieler, ehemaliger Berufsmusiker und bis heute Vorbild in der hannoverschen Musikszene. Halb so alte Musiker halten Kontakt zu ihm und gucken sich bei Besuchen oder gemeinsamen Proben immer noch was ab. Allerdings muss der gebürtige Holländer neuerdings in seiner Wohnung im Altenheim oft mit Kopfhörern proben. Jean hört nicht mehr ganz so gut und seine Nachbarn haben sich schon über die Lautstärke beschwert. Aufhören kommt für ihn aber nicht infrage. Die Musik ist sein Leben. Mit seiner Gitarre hat Jean van den Berg die ersten 50 Jahre seines Lebens seinen Unterhalt verdient. Der Liebe wegen hat er zwar Profession und Passion zunächst aufgegeben, ist Anfang der 1960er-Jahre in Hannover gelandet und hat erst wieder nach dem Tod seiner Frau zur Klampfe gegriffen. Das ist jetzt zwölf Jahre her – und seitdem blüht Jean noch einmal richtig auf. Das Porträt aus der Reihe Typisch! begleitet einen außergewöhnlichen Mann auf seinem musikalischen Weg zu seinem 100. Geburtstag. (Frank Baebenroth, NDR)

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=uUyF0m0_qOs