The Dillinger Escape Plan: Neue Single „Symptom Of Terminal Illness“

Das Ende von The Dillinger Escape Plan mag zwar vielleicht besiegelt sein, aber immerhin verabschieden sich die Prog Metal Pioniere mit Glanz und Gloria!

Metalsucks hat sie kürzlich unter die besten Bands aller Zeiten gewählt und LA Weekly bezeichnet Dillinger als eine der derzeit 10 besten Metal Bands. Das neue Album wird am 14. Oktober über das bandeigene Label Party Smasher Inc. in Zusammenarbeit mit Cooking Vinyl veröffentlicht.

Heute hat die Band die zweite Single des Albums vorgestellt: ‘Symptom of Terminal Illness’. Brooklyn Vegan fasst den Song wie folgt zusammen: ‘The song is a great summation of the band’s talents, a frenetic, all-over-the-place song that ranges from doomy stomp to their signature noisy, mathy jitteriness. It seems like the final album will be one to remember.”

„Dissociation represents the splitting of a molecule into smaller molecules, atoms, or ions, breaking bonds to release energy. Over the past two decades, this band has given me and my bandmates, both collectively and individually, the opportunity to experience the world in a way most could never imagine. This album is a celebration of that experience and the energy it has produced,“ sagt Gitarrist und Gründungsmitglied Ben Weinman.

Im Frühjahr 2017 werden The Dillinger Escape Plan auf Tour gehen.

Die Dates:

  • 30.01.2017 Hamburg, Markthalle
  • 10.02.2017 Berlin, Columbia Theater
  • 14.02.2017 Leipzig, Conne Island
  • 16.02.2017 Wien, Szene
  • 20.02.2017 München, Backstage Halle
  • 21.02.2017 Lausanne, Les Docks
  • 03.03.2017 Wiesbaden, Schlachthof
  • 04.03.2017 Köln, Gloria

Links:
www.dillingerescapeplan.org