Red Hot Chili Peppers: Heute erscheint „The Getaway“. Neu. Scharf. Bunt.

Die Red Hot Chili Peppers sind zurück! Sie fahren nicht nur nackt durch Kalifornien, die Jungs machen auch Musik. Fünf Jahre nach ihrem letzten Album „I’m With You“ veröffentlichen die Kalifornier am 17. Juni 2016 ihr sehnlich erwartetes neues Album „The Getaway“. Es wird bunt und scharf. Was sonst.

„We turn red and we turn green, it’s the prettiest thing I’ve ever seen“

Bei „The Getaway“, dem elften Studioalbum der Red Hot Chili Peppers gibt’s ’ne spannende Neuerung: Erstmals seit 25 Jahren ist nicht Rick Rubin Produzent, sondern Danger Mouse (u.a. The Black Keys, Beck, Gorillaz). Das Mixing übernahm mit Radioheads langjährigem Stammproduzenten Nigel Godrich. In einem Interview mit dem Q Magazine kommentierte Bassist Flea unlängst:

„Wir bewegen uns in eine neue Ära und wir sind wirklich begeistert.“

Mit „The Getaway“ schlagen die Red Hot Chili Peppers ein neues Kapitel in ihrer beeindruckenden Karriere auf, die ihr bis heute über 60 Millionen verkaufte Alben, sechs Grammy Awards und 2012 die Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame einbrachte. Das letzte Album „I’m With You“ (2011) eroberte in 18 Ländern Platz 1 der Charts, darunter auch in Deutschland, wo es zudem Platin-Status erlangte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=82JaDAbVHI8

Tracklist:

1.         The Getaway
2.         Dark Necessities
3.         We Turn Red
4.         The Longest Wave
5.         Goodbye Angels
6.         Sick Love
7.         Go Robot
8.         Feasting on the Flowers
9.         Detroit
10.       This Ticonderoga
11.       Encore
12.       The Hunter
13.       Dreams of a Samurai

Links:

www.redhotchilipeppers.de