„Eagles of Death Metal“: Back to Paris – Back to Europe.

„We love you so, so hard, Paris. Thank you all for being there with us. One of the most special shows -and days – of our lives.“ (Eagles of Death Metal, FB) Am 13. November 2015 starben mehr als 90 Menschen im Bataclan. Das hoch emotionale und professionell produzierte Interview mit den „Eagles of Death Metal“ hat ebenso für Furore gesorgt wie Frontmann Jesse Huges Ansichten zu Waffenbesitz. (ntv)

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=n74HBrrFnIc

Nun sind die „Eagles of Death Metal“ nach Paris zurückgekehrt. Für Überlebende und HelferInnen vom 13. Neve,aber 2015 war der Besuch des Konzerts auf Wunsch der Band frei.

„Il est cinq heures, Paris s’éveille“

(„Es ist fünf Uhr, Paris erwacht“)

Bereits am Samstag hatte die Band ihre unterbrochene Europatournee mit einem Konzert in Stockholm fortgesetzt und wird auch in Deutschland gastieren. Das „Bataclan“ soll bis Ende des Jahres renoviert und wiedereröffnet werden. Dann will Hughes mit seiner Band der erste sein, der dort auf der Bühne steht:

„Ich liebe diesen Club.“

Die Dates:

  • 18.02.2016 Tonhalle, München
  • 15.08.2016 Aldi Music Hall, Bremen
  • 16.08.2016 Live Music Hall, Köln