Aderlass: 5. Gothic & Electro Clubcollection

Die DJs der besten schwarzen Clubs der Welt haben gewählt: "Aderlass Vol.5" ist ab 18. Mai 2007 im Tonträgerhandel, in den beteiligten Clubs und bei allen Aderlass Händlern erhältlich.
 
Rund um den Release-Termin finden in allen teilnehmenden Clubs Release-Partys statt:

16.05.2007 Matrix, Bochum (Deutschland)
17.05.2007 Eisenlager, Oberhausen (Deutschland)
19.05.2007 Club Koma, Nürnberg (Deutschland)
19.05.2007 Nerodom, München (Deutschland)
19.05.2007 Stahlwerk, Kopenhagen (Dänemark)
25.05.2007 Club Pi, Wien (Österreich)
26.05.2007 Kulturruine, Karlsruhe (Deutschland)
26.05.2007 Underworld Club, Athen (Griechenland)
01.06.2007 Final Destination Club, Frankfurt/Main (Deutschland)
15.06.2007 Gothdamnit, Tel-Aviv (Israel)
16.06.2007 Bergwerk Gonzen, Sargans (Schweiz)

Jetzt mit Aderlass Newcomer-Tipp:
Aderlass gibt Nachwuchs-Bands eine Chance! Ab sofort wird auf jeder Aderlass Compilation ein Aderlass Newcomer-Tipp präsentiert. Dieser zusätzliche Bonus-Track wird auf Aderlass Vol.5 von der deutschen Goth´n´Roll-Band The Pussybats beigesteuert, die von den Lesern des Sonic Seducer Magazins auf den 1. Platz des Battle of The Bands gewählt wurden. 

Vorheriger ArtikelStoneman: sex drugs murder
Nächster ArtikelSchattenreich: Vol. 4 in Kürze
Torsten Volkmer
Volkmr, der Gründer des ehemaligen Goth-Zine.de, verdingt sich „selbst und ständig“ als Linsenputzer bei volkmr fotografie ihm seine Knipsklitsche, hat sich als Chefredakteur 2.0 selbst recycelt, die Metalfriese abgeschüttelt und kämpft mit be subjective! erfolgreich gegen hausgemachte Langeweile, Schubladendenken und seine Profilneurose an. Manchmal darf er auch die RedakteurInnen rumfahren oder Wassereis abstauben.