Tarja: neues Live Album „LUNA PARK RIDE” ab 29. Mai 2015

Foto: hfr.

 

Tarja_Luna Park Ride_cover_CDEin begeistertes Publikum vor einer großen Bühne in Buenos Aires, Argentinien. Tausende Fans schreien nur nach ihr: der einzigartigen Tarja. Ihre Fotoapparate und Handys haben die Fans bereits gezückt, um damit die mitreißenden Auftritt zu filmen. Dann erscheint Tarja endlich, vollständig in schwarz gekleidet und mit einem strahlenden Lächeln. Let the show begin.

Gefilmt am 27. März 2011 im Stadium Luna Park in Buenos Aires, Argentinien während Tarjas „What Lies Beneath World Tour 2011”, wird „Luna Park Ride” als 2CD, 2LP, DVD, Blu-ray und Download am 29. Mai 2015 bei earMUSIC erscheinen.

Bisher nur als Teil einer streng limitierten und bereits ausverkauten Edition ihres Top-5-Chartproduktion „Act I“ erhältlich, erscheint am 29. Mai nun endlich der eigenständig Release des atemberaubendes „Luna Park Ride“s. Erstmals im Audio- und Videoformat verfügbar, ist das von Fans gefilmte Material mit 14 (!) Bonus-Liveperformances getoppt. Was ein Gesamtpaket!

Alle Songs des Albums wurden von Tim Palmer (U2, Pearl Jam, Robert Plant) neu gemischt und reichen von Tarja-Klassikern wie „I Walk Alone“ zu „Until My Last Breath“. Natürlich fehlen Nightwish-Raritäten wie „Stargazers“ genauso wenig wie das mitreißende Medley aus „Where Were You Last Night”, Belinda Carlisles „Heaven Is A Place On Earth” und Bon Jovis Klassiker „Livin’ On A Prayer”.

Das über 70-minütige Bonusmaterial, ebenso von Tim Palmer gemischt, nimmt die Fans auf eine Tour zu Tarjas Festivalauftritten und Clubshows von 2010 bis 2014 mit. Zu sehen und hören sind so unter anderem ein Auftritt 2010 auf dem Masters Of Rock-Festival in Tschechien mit Band, Chor und komplettem Orchester, eine Performance auf dem Summerbreeze 2010 in Deutschland mit einer ganz besonderen Gold-Award-Verleihung auf der Bühne und ein aktueller Auftritt in Ekaterinenburg, Russland sowie gemeinsam mit Van Canto auf dem letztjährigen Wacken Open Air. Das Bonusmaterial schließt mit drei Fanfavoriten: „Never Enough”, „Die Alive” and „Victim Of Ritual” vom Summerbreeze Festival 2014.

„Luna Park Ride” – eine wilde Fahrt!

Tracklist
01. Dark Star
02. My Little Phoenix
03. The Crying Moon
04. I Walk Alone
05. Falling Awake
06. Signos (Soda Stereo cover)
07. Little Lies
08. Underneath
09. Stargazers
10. Ciaran’s Well
11. In For A Kill
12. Where Were You Last Night – Heaven Is A Place On Earth – Livin’ On A Prayer
13. Die Alive
14. Until My Last Breath
15. Wishmaster

Bonus Material (nur auf CD, DVD und Blu-ray)
01. In For a Kill – Masters of Rock / Czech Republic 2010. Featuring Philarmonic Bohuslava Martinû Zlin and choir.
02. I Walk Alone – Masters of Rock / Czech Republic 2010. Featuring Philarmonic Bohuslava Martinû Zlin and choir.
03. Archive of Lost Dreams – Masters of Rock / Czech Republic 2010. Featuring Philarmonic Bohuslava Martinû Zlin and choir.
04. Crimson Deep – Masters of Rock / Czech Republic 2010. Featuring Philarmonic Bohuslava Martinû Zlin and choir.
05. I Feel Immortal – Summerbreeze / Germany 2011.
06. The Siren (Nightwish) – Summerbreeze / Germany 2011.
07. Until my Last Breath – Summerbreeze / Germany 2011.
08. 500 Letters – Ekaterinburg / Russia 2014.
09. Damned & Divine – Ekaterinburg / Russia 2014.
10. Neverlight – Ekaterinburg / Russia 2014.
11. Anteroom of Death – Wacken / Germany 2014 featuring Van Canto.
12. Never Enough – Summerbreeze / Germany 2014.
13. Die Alive – Summerbreeze / Germany 2014.
14. Victim of Ritual – Summerbreeze / Germany 2014.