Gwar: Ticketverlosung für die letzten Deutschland Shows

Foto: hfr.

Foto: hfr.

Foto: hfr.

Yeah, lang hat es gedauert, aber endlich hat es geklappt, GWAR beehren uns wieder mit ihrer unvergleichlichen Live Performance!

Wer sich nun fragend am Kopf kratzt und nicht weiß wovon die Rede ist, dem seien gleich zwei Videos ans Herz gelegt: erst mal das aktuelle Video zu „Eight Lock“ aus dem aktuellen Album „Beyond Hell“, das auf der „ultimativen GWAR Fanseite“ Bohab Central gepostet wurde.

Das Video wurde im legendären „House Of Shock“ in New Orleans aufgenommen, und weiß natürlich mit dem einzigartigen GWAR Stil zu überzeugen. Genauso wie das Video zum ALICE COOPER Klassiker „Schools Out“ das ihr hier findet.

Die Liveshows der Band stehen den Videos aber in rein gar nichts nach! Seit nun über 18 Jahren begeistern sie schon die ganze Welt, (da hat LORDI noch nicht mal gewusst wie man ‚Maske’ schreibt…) selbst davon überzeugen könnt ihr euch hier:

07.04.07 – Chemnitz (D) – Talschock
08.04.07 – Potsdam (D) – Lindenpark
10.04.07 – Hamburg (D) – Markthalle
13.04.07 – Hannover (D) – Capitol
14.04.07 – Herford (D) – X
15.04.07 – Krefeld (D) – KUFA
 
Wer sich mal ein Bild machen will was ihn erwartet, der klicke bitte hier .

Und jetzt kommt’s: in Kopoperation mit www.contrapromotion.com werden derzeit 3 mal 2 Tickets auf www.rockster.tv für die Shows in Hannover, Herford und Krefeld verlost. Wer sich also noch eines der heiß begehrten Tix sichern möchte, der sollte die Gelegenheit jetzt beim Schopfe packen!!!

Link: www.gwar.net  

Vorheriger ArtikelPorcupine Tree: neue Dates!
Nächster ArtikelAll Ends: nun bei Gun Records
Torsten Volkmer
Volkmr, der Gründer des ehemaligen Goth-Zine.de, verdingt sich „selbst und ständig“ als Linsenputzer bei volkmr fotografie ihm seine Knipsklitsche, hat sich als Chefredakteur 2.0 selbst recycelt, die Metalfriese abgeschüttelt und kämpft mit be subjective! erfolgreich gegen hausgemachte Langeweile, Schubladendenken und seine Profilneurose an. Manchmal darf er auch die RedakteurInnen rumfahren oder Wassereis abstauben.