American Head Charge: unterschreiben bei Napalm Records für „Tango Umbrella“

Foto: hfr.

Nachdem AMERICAN HEAD CHARGE gerade erst verkündeten, dass sie als Support von COAL CHAMBER auf umfangreicher Nordamerika Tournee dabei sein werden, geben die US Alternative Metaller nun eine weitere sehr erfreuliche News bekannt: AMERCIAN HEAD CHARGE haben einen weltweiten Label-Deal mit Napalm Records unterschrieben!

Foto: hfr.
Foto: hfr.

Seit ihrem erfolgreichen Debüt “The War Of Ages” (produziert von Rick Rubin, American Recordings), sind AMERICAN HEAD CHARGE aus der Metal-Landschaft nicht mehr wegzudenken! Mit ihrem ganz besonderen Mix zwischen Marilyn Manson und Faith No More, sowie einem guten Schuss purer Aggressivität und bemerkenswerter Eigenständigkeit haben AMERICAN HEAD CHARGE ihren Platz in der Szene gefunden.

Eine weltweite Tour mit SLIPKNOT, Shows auf dem OZZFEST, international erfolgreichen Singles wie „All Wrapped Up“ und „Just So You Know“, sowie 250.000 verkauften Alben unterstreichen den Erfolg der US Metaller nur noch mehr. Nach ihrer Trennung in 2008 und der Reunion 2012, tourte die Band gemeinsam mit Wayne Static ( R.I.P. ) auf ausgewählten Shows zum 15.Jahrestag der Wisconsin Death TripTour, sowie auf dem Download Festival in UK mit Kill Devil Hill.

Derzeit arbeitet die sechsköpfige Band mit Produzent Dave Fortman (Third Sky Studios – Ugly Kid Joe, Evanescence, Eyehategod, Slipknot, Mudvayne, Godsmack) an ihrem neuesten Studioalbum „Tango Umbrella“.

AMERICAN HEAD CHARGE sind zurück und werden auch anno 2015 mit einem brandneuen Werk im Gepäck zu begeistern wissen: „Tango Umbrella“ soll bereits im Sommer 2015 erscheinen!

Bis dahin werden AMERICAN HEAD CHARGE als Support von COAL CHAMBER, Combichrist und Filter im März und April auf ausgiebiger US-Tour zu erleben sein, auf kommende Live Dates bei uns in Europa dürfen wir also mehr als gespannt sein!

Links: www.headcharge.com