Placebo: im letzten Quartal 2006 auf Deutschlandtour!

Foto: hfr.

Foto: hfr.

Bei ihren umjubelten Auftritten bei Rock am Ring und Rock im Park entpuppten sich Placebo als heimlicher Headliner. Ihre Show wollten genauso viele Besucher sehen wie die der ganz großen Zugpferde Depeche Mode, Guns N’ Roses oder Metallica. Dabei war die Placebo-Euphorie so erstaunlich gar nicht, hat sich das Trio um den charismatischen Frontmann Brian Molko doch längst zu einem der größten und besten Alternative-Acts dieses Planeten entwickelt. Die Rockpresse feiert sie regelmäßig mit ausführlichen Titelstorys und Placebo-Alben stürmen heute bei ihrer Veröffentlichung regelmäßig in weit mehr als 20 Ländern in die Top Ten.

So können Brian Molko und seine beiden Mitstreiter Stefan Olsdal (Bass) und Steve Hewitt (Drums) auch ihr fünftes Studioalbum „Meds“ bereits als vollen Erfolg verbuchen. In Deutschland wurde mit der Platte binnen kurzer Zeit Goldstatus erreicht, bis zur Platinveredelung fehlt nicht mehr viel, und das in Zeiten, wo Großbritannien scheinbar jeden Monat eine neue Britpop-Sensation parat hat. Placebo sind keine Sensation mehr, sondern längst eine Klasse für sich, die sich im Laufe der Jahre fest in der Popwelt etabliert hat.

Konzerte von Placebo waren schon immer ein klangliches und visuelles Ereignis. Das wissen nicht nur die Glücklichen, die die Gastspiele bei Rock am Ring und Rock im Park, wo Placebo ein Rockspektakel der Extraklasse ablieferten, miterlebt haben, sondern auch Tausende von Fans vor den TV-Geräten. Die Übertragung der Placebo-Show hatte nämlich bei weitem die höchsten Einschaltquoten von allen aufgezeichneten und in die Wohnzimmer gesendeten Gigs. Und dem Geschmack der Fans sollte man ruhig vertrauen.

FKP Scorpio & Marek Lieberberg present
Placebo

11.10.2006 Stuttgart Schleyerhalle
12.10.2006 Erfurt Messehalle
13.10.2006 München Olympiahalle
30.11.2006 Oberhausen König-Pilsener-Arena
15.12.2006 Berlin Arena Treptow
16.12.2006 Hamburg Sporthalle
17.12.2006 Leipzig Arena
19.12.2006 Hannover AWD Hall
20.12.2006 Mannheim SAP Arena

Links:
www.placeboworld.co.uk