Preview: Die nötige Auffrischung- Paul McCartney live (2020)

Paul McCartney (Foto: MJ Kim, Pressefreigabe)

So weit weg und lange her, ich erinner mich nicht mehr. War´n da Lichter an dem Baum oder war es nur ein Traum? Heutzutage kommt es vor, dass mensch sich nicht mehr daran erinnern kann, was gestern war? Was haben wir nochmal gemacht? Hmm, keine Ahnung. Schlimm, ganz schlimm. Da wird es Zeit sich nochmal alles ins Gedächtnis zu rufen. Eine Auffrischung ist nötig. Dringend nötig.

„Ich habe so unglaubliche Erinnerungen an meine Zeit in Deutschland und genieße es immer wieder, wenn ich zurückkehren kann. Unglaublicherweise ist es 17 Jahre her, dass ich meine letzte Show in Hannover hatte.“

„Ich kann es kaum erwarten, euch alle zu sehen.”

Paul McCartney – November 2019

Nach monatelangen Spekulationen und der Bekanntgabe als Headliner für das 50-jährige Jubiläum des Glastonbury Festivals kündigt Paul McCartney heute sein einziges Konzert in Deutschland für 2020 an – vier Jahre nach seinem letzten Konzert hierzulande. Es ist dann auch etwas mehr als 30 Jahre her, seit McCartney sein erstes Solo-Konzert in Deutschland gespielt hat.

Nachdem McCartney die jüngste Etappe der Tour im Juli mit einer ausverkauften Show im Los Angeles Dodger Stadion abgeschlossen hatte, hat er seit dem Start der globalen Freshen Up-Tournee bereits 39 große Shows in 12 verschiedenen Ländern gespielt. Die Freshen Up-Tour, die von Kritikern und Fans auf der ganzen Welt mit fünf Sternen bewertet wurde und Menschen aller Altersgruppen und Backgrounds anzieht, zeigt McCartneys beispiellose Karriere als phänomenaler Songwriter und Performer, die seinen universellen Reiz bestätigt.

Yesterday, love was such an easy game to play
Now I need a place to hide away
Oh, I believe in yesterday

Mit Songs wie „Hey Jude“, „Live and Let Die“, „Band on the Run“ und „Let It Be“ ist das Paul McCartney Live-Erlebnis alles, was sich ein Musikliebhaber von einer Rock-Show wünschen kann: Fast drei Stunden der größten Momente aus den letzten 60 Jahren Musik, Dutzende Songs aus McCartney‘s Solo-, Wings- und natürlich Beatles-Katalogen, die die Soundtracks unseres Lebens geprägt haben.

Paul McCartney (Foto: MJ Kim, Pressefreigabe)

McCartney und seine Band haben in einer beispiellosen Bandbreite von Stadien und spektakulären Orten in ganz Amerika, Großbritannien, Europa, Japan, Australien, Neuseeland und vielen anderen Ländern gespielt: vor dem Kolosseum in Rom, Moskaus Roter Platz, dem Buckingham Palace, The White House, eine kostenlose Show in Mexiko für über 400.000 Zuschauer, die letzte Show im Candlestick Park in San Francisco, wo die Beatles 1966 ihr Abschlusskonzert spielten, 2016 eine Woche lang in der kalifornischen Wüste, zwei Headline-Sets beim historischen Desert Trip Festival und einen überfüllten Club-Gig für ein paar hundert glückliche Fans im Pappy & Harriet’s Pioneertown Palace, und sogar eine Live-Übertragung im Weltraum! Mit McCartney‘s Band der letzten 15+ Jahre – Paul „Wix“ Wickens (Keyboards), Brian Ray (Bass/Gitarre), Rusty Anderson (Gitarre) und Abe Laboriel Jr (Schlagzeug) – und ständig aktualisierter modernster Audio- und Videotechnik, die von jedem Platz aus im Haus ein unvergessliches Erlebnis garantiert, wird ein Paul McCartney Konzert immer etwas ganz Besonderes.

“Ein episches, dreistündiges Konzert…. satte 38 Songs… die perfekte Umsetzung der Philosophie, die McCartney in seiner 60-jährigen Karriere in der Musik verkörpert hat… ein perfekter Bogen, um die perfekte Show zu präsentieren, bis zum allerletzten Songtext des Abends, der immer passend ist: „And in the end, the love you take is equal to the love you make.““ BILLBOARD – AUGUST 2019

Die Dates:

  • 04.06.2020 Hannover, HDI-Arena

Links:
www.paulmccartney.com

Veranstalter:
Peter Rieger Konzertagentur
www.hannover-concerts.de