Monster Magnet: kommen im Februar auf Tour

IKE 2231
Foto: Iris Kessin

Dave Wyndorf überrascht uns immer wieder. Denkt man, Monster Magnet hat endlich alles erreicht, alles gemacht, alles erlebt, was möglich war, kommt der Spacelord daher und nimmt einfach dieselbe Platte quasi ein zweites Mal auf. Nachdem „Last Patrol“, das vorerst letzte Studioalbum der Band und eine Rückkehr zu den Wurzeln, das beste Album von Monster Magnet seit langem war, legen die Jungs jetzt noch eine Schippe drauf. Was wäre wenn „Last Patrol“ 1968 aufgenommen worden wäre?!

IKE 2231
Foto: Iris Kessin

Was passiert, wenn man einen hübschen Song in einen wütenden verwandelt?! Wie ändert sich der Charakter eines Stücks, wenn man Mellotron und Gruselfilm-Orgel ins Arrangement übernimmt?! Solche Fragen stellt sich Wyndorf beim Komponieren, nur dieses Mal wollte er die Fragen beantwortet wissen: „Milking The Stars: a re-imagining of Last Patrol“, das kommende Album enthält nicht nur vier neue Songs und die Live-Tracks „Lost Patrol“ und „Three Kingfishers“, sondern auch neue Klänge, neue Vocals, neue Instrumentierung und neue Arrangements. Dies alles durchzieht die neu aufgenommenen und interpretierten Stücke des Vorgängeralbums und erzeugen einen irren Sixties-Vibe, dem man sich kaum entziehen kann.

Dass dieses Experiment gelungen ist, davon kann sich jeder überzeugen, wenn „Milking The Stars“ im November erscheint, oder noch besser, wenn Monster Magnet im kommenden Februar ihre alten, neuen Stücke live spielen werden. Ihren psychedelischen Ausflug in die Vergangenheit werden Wyndorf & Co am Donnerstag, 26. Februar 2015, im Capitol Hannover live präsentieren. Tickets sind unter 0511 – 12123333, www.hannover-concerts.de und an den Vorverkaufsstellen erhältlich.

Unser Date:
Donnerstag, 26. Februar 2015, Capitol Hannover, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
Tickets € 33,30 inkl. Gebühren

Die Dates:

  • IKE 2327
    Foto: Iris Kessin

    Feb 02 Les Docks Lausanne, Switzerland

  • Feb 03 Batschkapp Frankfurt, Germany
  • Feb 04 Backstage Werk Munich, Germany
  • Feb 06 Szene Wein Vienna, Austria
  • Feb 07 Kufa Lyss, Switzerland
  • Feb 08 Turbinenhalle Oberhausen, Germany
  • Feb 10 BURGERWEESHUIS Deventer, Netherlands
  • Feb 12 Trix Antwerp, Belgium
  • Feb 13 Rock City Nottingham, United Kingdom
  • Feb 14 Glasgow Garage Glasgow, United Kingdom
  • Feb 15 Electric Ballroom London, United Kingdom
  • Feb 17 Garage Saarbrucken, Germany
  • Feb 18 De Effenaar Eindhoven, Netherlands RSVP
  • Feb 20 Voxhall Århus C, Denmark
  • Feb 21 Sticky Fingers Inom Vallgraven, Sweden
  • Feb 22 Parkteatret Scene, Oslo Oslo, Norway
  • Feb 23 Folken Stavanger, Norway
  • Feb 25 Kulturzentrum Schlachthof Bremen, Germany
  • Feb 26 Capitol halfhouse Hanover, Germany
  • Feb 27 Reithalle Dresden, Germany

Veranstalter:
FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH