Preview: Schrei es raus – Joris live (2018)

Joris (Foto: Tim Kramer)

In 2015 kannten ihn nur ganz wenige. Joris? Wer bitte schön ist das denn? Das hat sich grundlegend geändert. Denn Joris ist ein musikalischer Malocher. Hier trifft Qualität auf Quantität. Er hat die Herzen der Fans im Sturm erobert. Aber nach dieser intensiven Zeit war erstmal Flasche leer. Pause. Zeit nehmen zum Aufarbeiten. 300 Konzerte, 3
Echos und 3 Jahre später ist Joris zurück und kündigt sein neues Album „Schrei es raus“ und die gleichnamige Tour an.

Viel ist passiert in der Zwischenzeit: nach dem Debüt eröffnet sich eine neue
Welt. Leben findet plötzlich in den Medien, auf der Bühne und im Tourbus statt. Eine
Zeit wie im Zeitraffer. 2017 drückt Joris auf die Pause-Taste. Er zieht sich zurück und
verbringt mehrere Monate in Spanien und Italien, um die Erfahrungen sacken zu
lassen und an neuem Material zu arbeiten. Schon der ersten Singleauskopplung
‚Signal’ hört man an, dass sich viel getan hat. Der Sound ist progressiver und
energetischer geworden.

Und immer wenn es Zeit wär zu gehen
Verpass ich den Moment und bleibe stehen
Das Herz sagt bleib, der Kopf schreit geh
Herz über Kopf

Joris hat sich seit Erscheinen seines Debütalbums ‚Hoffnungslos Hoffnungsvoll’ mit den Top-Hits “Herz über Kopf”, “Bis ans Ende der Welt” oder “Sommerregen” den
Ruf eines einzigartigen Live-Performers erspielt. Seine Shows stehen für ein hohes
Maß an Dynamik, Emotion und Spontaneität. Publikumsnähe, Interaktion und kleine,
liebevolle Details ließen seine Fangemeinde stetig anwachsen. Selbst auf hochkarätig
besetzten Festivals wie Hurricane, Southside, Highfield oder Open Flair zählten seine
Auftritte zu den absoluten Highlights.

Die Dates:

  • 19.10.2018 Stuttgart | Wizemann
  • 20.10.2018 Stuttgart | Wizemann
  • 22.10.2018 Hamburg | Große Freiheit 36
  • 23.10.2018 Hamburg | Große Freiheit 36
  • 24.10.2018 Hannover | Capitol
  • 26.10.2018 Bielefeld | Ringlokschuppen
  • 27.10.2018 Leipzig | Haus Auensee
  • 28.10.2018 München | Tonhalle
  • 29.10.2018 Köln | E-Werk
  • 31.10.2018 Wiesbaden | Schlachthof
  • 01.11.2018 Berlin | Columbiahalle
  • 02.11.2018 Dortmund | Warsteiner Music Hall
  • 03.11.2018 Bremen | Pier 2
  • 05.11.2018 A-Wien | WUK
  • 06.11.2018 CH-Zürich | Kaufleuten

Links:
www.jorismusik.de/

Veranstalter:
www.fourartists.com
Hannover Concerts