I Heart Sharks: kommen ab Ende März auf exklusive Clubtour

I Heart Sharks (Foto: Pressefreigabe, hfr.)

I Heart Sharks sind zurück. In letzter Zeit hatte sich das Wahlberliner Trio deutlich rar gemacht. Pierre Bee konzentrierte sich auf sein Seitenprojekt Cape Fear, Simon Wangemann und Martin Wolf hatten ebenfalls anderes vor. Doch jetzt geht es wieder los.

Die erste Änderung ist: I Heart Sharks sind inzwischen zu viert. Die zweite Änderung ist keine: I Heart Sharks sind zurück bei ihrem alten Label AdP Records, mit dem sie bereits ihre sagenumwobene Debütplatte „Summer“ aufgenommen haben. Nach „Anthems“ geht es wieder zurück in die vertraute Umgebung. Neue Songs sind bereits aufgenommen, in der kommenden Woche wird „Hey Kid“ online gehen, und dann geht es wieder los mit der Maschinenmusik mit menschlichem Antlitz, urbanen Sounds für Kopf und Körper und natürlich mit dem wahnwitzigen Sound, den I Heart Sharks durch die Speaker blasen. Denn natürlich geht das Quartett im Frühjahr mit den neuen Songs auf ausgiebige Tour. Unterstützt werden Sie dabei von I am Jerry , die dem ein oder anderen bekannt sein könnten, durch ihren letztjährigen Kurzbesuch bei Circus HalliGalli.

I Heart Sharks (Foto: Pressefreigabe, hfr.)
I Heart Sharks (Foto: Pressefreigabe, hfr.)

Die Dates:

  • 31.03.2016 Nürnberg – MUZ
  • 01.04.2016 München – Strom
  • 07.04.2016 Hamburg – Molotow
  • 08.04.2016 Berlin – Lido
  • 09.04.2016 Dresden – Beatpol
  • 15.04.2016 Bremen – Tower
  • 16.04.2016 Frankfurt – Nachtleben
  • 17.04.2016 Köln – Gebäude 9
    Tickets gibt es zwischen 12 und 16 Euro zzgl. Gebühren.

Links:
iheartsharks.net

Veranstalter:
FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH