Preview: Der Sommer kann kommen mit den Broilers Open Airs (2020)

Broilers (Foto: Robert Eikelpoth, Pressefreigabe)

Im letzten Jahr war es beunruhigend ruhig um die Broilers. Aber wie sagt man: Wenn die Kinder sich nicht melden, geht es ihnen gut. Auf der Suche nach Zerstreuung, Delirium und Rausch fanden die fünf ein temporäres Zuhause in der Region Apulien – Müßiggang und das süße Leben in einer kleinen Küstenstadt. Leichte Tätigkeiten und die Vorbereitung auf große Pläne füllten die Tage unter den Olivenbäumen. Ein Weckruf erfolgte noch unter der Sonne selber, die Band nahm die Hände aus den Taschen – leerte, was noch zu leeren war und machte sich auf den Weg in die alte Heimat.

Andiamo Avanti – Zurück in Deutschland

Während diese Zeilen geschrieben werden, feiern die Broilers 25 Jahre Bandgeschichte, kreieren einen eigenen Gin und schreiben an einem neuen, massiven Hitalbum. Die Band steht wieder bereit und kurz vor den Toren Deiner Stadt, um das Jahr 2020 zu ihrem bisher intensivsten zu machen.

Broilers (Foto: Kristin Hofmann bs! 2017)



Mit acht eigenen Open Airs und befreundeten Bands an ihrer Seite werden die Broilers all das, was ihre Fans und vor allem die Musiker selber in den zwei Jahren Pause vermisst haben, wieder an den Start und auf die Bühne bringen.

Jetzt ist die Zeit, um weiterzumachen.

Wer Tickets für die kommenden Open Air Shows haben möchte, sollte sich tunlichst beeilen. Die Konzerte in Dresden und Kassel sind bereits ausverkauft.

Besucher bei den Broilers (Foto: Kristin Hofmann bs! 2017)

Die Dates:

  • 09.07.2020 Wien, Arena Open Air
  • 11.07.2020 Essen, Stadion
  • 24.07.2020 Dresden, Filmnächte am Elbufer (Ausverkauft)
    Einlass ab 17 Uhr, Ende ca. 23 Uhr
  • 25.07.2020 Hamburg, Open Air am Volkspark
  • 01.08.2020 Losheim, Strandbad
  • 08.08.2020 Berlin, Waldbühne
  • 14.08.2020 Rostock, IGA Park
  • 15.08.2020 Kassel, Messe (Ausverkauft)

Links:
Broilers
Filmnächte am Elbufer

Veranstalter:
Semmel Concerts