Preview: Alles lebt – Adel Tawil live (2020)

Adel Tawil (Foto: Michael Lange bs! 2017)

Es scheint gerade in zu sein, deutschen Songs französische Titel zu geben. Namika hat das mit « Je ne parle pas francais » erfolgreich vorgemacht. Adel Tawil hat nachgezogen. „Tu m’appelles“ ist die erste Singleauskopplung des neuen Albums. Single – Album- Tour. So geht das. So läuft das.

So läuft das bei Adel Tawil. Und das sehr erfolgreich. Adel Tawil geht 2020 mit „Alles Lebt“auf Tour! Alle guten Dinge sind drei – und daher gibt es auch nicht den Hauch eines Zweifels,dass Adel Tawil diesen Sommer mit seinem dritten Album „Alles Lebt“ in aller Ohren sein wird.

Mit neuen Songs im Gepäck geht er ab Anfang nächsten Jahres auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

„Lieder“, „So schön anders“ und nun „Alles Lebt“ – jede Tour, jedes Konzert ein unvergessliches Live-Erlebnis. Inzwischen hat Adel Tawil zusammen mit seiner Band vor über zwei Millionen Zuschauern gespielt und freut sich ein weiteres Kapitel aufzuschlagen: „Ich liebe es, bei Konzerten direkt die Resonanz auf meine Songs zu sehen. Glückliche Gesichter jeden Alters, die alle Songs mitsingen – Musik ist universell und verbindet. In meinen Texten steckt viel Persönliches und das Feedback zeigt mir, dass sie nicht nur unterhält, sondern auch zum Nachdenken anregen kann.“

Adel Tawil (Foto: Michael Lange bs! 2017)

Bei der „Alles Lebt“-Tour werden neben den neuen Songs auch wieder zahlreiche große Hits der letzten Alben auf der Setlist stehen. Jedoch nicht unbedingt exakt so, wie man sie im CD-Regal oder in der Playlist hat: „Die Songs der vergangenen Alben haben sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt. Musik, Sound und der persönliche Geschmack haben sich verändert.“

Tu m’appelles

 Je suis pas loin, toujours la tienne

 Pour prendre toutes tes gênes et toutes tes peines

 Te donne ton abri sous mes ailes

 Si tu m’appelles, tu m’appelles, tu m’appelles

Alles Lebt – auch die Songs vergangener Alben. Eine weitere Erklärung, warum Songwriter, Produzent und Sänger Adel Tawil immer neue Menschen für seine Musik begeistert. Eine ähnliche Entwicklung kann man auch vom neuen Adel Tawil Album erwarten. Die erste Single „Tu m’appelles“ wurde bereits am 12. April 2019 veröffentlicht, das Album „Alles Lebt“ folgt dann am 21. Juni 2019. Musikalisch wird der sympathische Sänger zusätzlich zu den bestehenden Fans sicherlich neue hinzugewinnen und begeistern. Man könnte abschließend nun noch die harten Fakten erwähnen, die zahlreichen Platin- und Gold- Auszeichnungen für Adel Tawil, die unzähligen Awards und Nummer 1 Platzierungen in den Charts. Viel wichtiger ist aber, wie sehr der Berliner als Künstler und Mensch überzeugt. Adel Tawil ist ein Menschenfänger im positivsten Sinne – wer ihn einmal live erlebt oder sogar persönlich getroffen hat, kann sich seiner Ausstrahlung nur schwer entziehen; wer bei einem Konzert war, wird wiederkommen. Es dürfte also sehr voll werden, wenn Adel Tawil ab Januar 2020 in Deutschland, Österreich und der Schweiz wieder auf der Bühne steht.

Adel Tawil (Foto: Michael Lange bs! 2017)

Die Dates:

  • 09.01.2020 Rostock
  • 10.01.2020 Hannover
  • 11.01.2020 Berlin
  • 12.01.2020 Zwickau
  • 14.01.2020 Erfurt
  • 15.01.2020 Bremen
  • 17.01.2020 Stuttgart
  • 18.01.2020 Nürnberg
  • 19.01.2020 CH-Zürich
  • 21.01.2020 Leipzig
  • 22.01.2020 Frankfurt
  • 23.01.2020 Hamburg
  • 24.01.2020 Oberhausen
  • 26.01.2020 München
  • 28.01.2020 Trier
  • 29.01.2020 Koblenz
  • 30.01.2020 Neu-Ulm
  • 31.01.2020 A-Wien

ADEL TAWIL Alles Lebt – Open Air 2020

  • 12.06.2020 Köln
  • 20.06.2020 Berlin (Adel Tawil & friends)

Links:
www.adel-tawil.de

Veranstalter:
www.live-legend.de