Xandria: Ravenheart (2004) Book Cover Xandria: Ravenheart (2004)
Paul-Eduard Rück
Drakkar
24.05.2004
www.xandria.de

Tracklist:

  1. Ravenheart
  2. The Lioness
  3. Back To The River
  4. Eversleeping
  5. Fire Of Universe
  6. Some Like It Cold
  7. Answer
  8. My Scarlet Name
  9. Snow-White
  10. Black Flame
  11. Too Close To Breathe
  12. Keep My Secret Well

Die Mini-CD “Kill The Sun” zeigte ja bereits die Qualitäten von Xandria, und wer sich davon begeistern lassen konnte, wird auch bei “Ravenheart” schnell zugreifen!

Die Songs sind ausgezeichnet produziert, bieten viel Abwechslung und haben zudem echten Ohrwurmcharakter. Dass das Ganze im Vergleich zu “Kill The Sun” etwas weniger Härte besitzt, mag mich zumindest überhaupt nicht stören. Wäre auch unfair, bei solch einer klasse Leistung, die bei “Ravenheart” ohne Zweifel vorherrscht. Vor allem Lisa Schaphaus kann sich zu den besten Sängerinnen des Genres zählen, da ihre zauberhafte Stimme wohl eins der Highlights jedes Songs darstellt.

Rockiger und melodischer Metal, gespickt mit Klassik und orientalischen Parts: Das ist Xandria! Bitte mehr davon! 😀

FAZIT:
“Ravenheart” lässt Melodie verwöhnte Metal-Herzen höher schlagen. Ein Muss für alle Fans anspruchsvollen Metals mit weichem, traumhaft schönem weiblichen Gesang! Xandria leisten mit ihrem Album einen großen Beitrag zur Blüte des Metal-Genres. Herrlich! 🙂