We Are Scientists: New Yorker Power-Pop-Group on Tour (2016)

Kaum hat sich die New Yorker Power-Pop-Group We Are Scientists mit ihrem fünften Studioalbum ›Helter Seltzer‹ zurückgemeldet, gibt sie auch schon ihre Live-Termine in Deutschland bekannt. Am Donnerstag, 29. September, ist die Band im LUX Hannover zu Gast.

„How could this take so long
It’s been ages, dear“

›Helter Seltzer‹ ist nach eigener Aussage ihr bislang verrücktestes Album, für das sie als Produzenten ihren ehemaligen Keyboarder Max Hart gewinnen konnten. Er brachte all seine magischen Fähigkeiten ein, um das Album zum Glänzen und zugleich zum Krachen zu bringen. Die Aufnahmen wurden von Chris Coady (Future Islands, Beach House, etc.) in L.A. gemischt, die Ohren von Greg Calbi (Yeah Yeah Yeahs, Noel Gallagher, Perfume Genius, etc.) verpassten den Songs schlussendlich noch ein Deluxe Mastering.

 

Die Band selbst rätselte lange, in welches Genre sie sich damit einordnen sollen. Es ist kein Punk, dafür sind sie viel zu sehr bemüht, ihren Songs eine gewisse Schönheit anzugedeihen… Es ist auch kein geradliniger Rock, dafür sind sie zu weit weg von der Mitte… Es ist kein Indie-Rock, dafür seien sie nicht selbstverliebt genug. Kurzum, We Are Scientists beschlossen, dass sie mit ›Helter Seltzer‹ nun ihr ihr eigenes Genre geschaffen haben.

Die Dates:

  • 28.09.2016 Tower Music Club, Bremen
  • 29.09.2016 Lux, Hannover

Links:
www.wearescientists.com

Veranstalter:

Karsten Jahnke Konzertdirektion

Lokaler Veranstalter:
Hannover Concerts