Video der Woche: AnnenMayKantereit – Ozean [kw45/2019]

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=yJuyBHPOMQ4

Lyrics:

Ich hab‘ gedacht, ich hab‘ sie abgehängt
Aber sie holt mich immer wieder ein
Sie tut mir bis heute weh
Und hat mich so oft abgelenkt
Vielleicht brauch‘ ich noch mehr Zeit
Ich will nicht traurig sein und ich will nicht drüber reden
Ich will der ganzen Scheiße nicht nochmal begegnen
Ich will nicht traurig sein und ich will nicht drüber reden
Ich will ein Meer zwischen mir und meiner Vergangenheit
Ein Meer zwischen mir und allem, was war
Ich will ein Meer zwischen mir und meiner Vergangenheit
Ein Meer zwischen mir und allem, was war
Ich liebe meine Freunde
Und wie wir miteinander sind
Trotzdem muss ich möglichst schnell irgendwo anders hin
Irgendwo, wo im Winter die Sonne scheint
Wo ich allein und ohne Vergangenheit von vorne anfangen kann
Vielleicht lerne ich irgendwann, verzeihen
Ich will ein Meer zwischen mir und meiner Vergangenheit
Ein Meer zwischen mir und allem, was war
Ich will ein Meer zwischen mir und meiner Vergangenheit
Ein Meer zwischen mir und allem, was war
Ich will einen Ozean
Ich will einen Ozean
Ich will einen Ozean
Ich will einen Ozean
Ich will einen Ozean
Ich will einen Ozean

Info:
AnnenMayKantereit, das ist doch dieses junge Ding mit gefühlt 80 Jahren „Erfahrung“ auf dem Buckel. Ganz genau… die sind das. Es ist ein Phänomen. Diese Stimme, diese Erscheinung. Wer sich in die Welt von AMK einleben möchte, hat hier in fünfeinhalb Minuten Zeit.

Live. Roh. Gut.

Film by Lenny Rothenberg
Audio Recording: Martin Bessler und Lenny Rothenberg
Mixing by Fabian Langer

Links:
www.annenmaykantereit.com